02.10.2020: Rot-Weiss Essen - Fortuna D├╝sseldorf II (cso bestaunt den Wunderst├╝rmer.)
04.11.2012 / pjg PC-Ansicht
A-Junioren-Niederrheinliga:
VfB Homberg U19 - BW Oberhausen 1:1 (1:0)
Welch ein kurioses Spiel - der VfB Homberg dominiert die Partie über 90 Minuten, benötigt aber eine Fehlentscheidung für die Führung: Nach einem Kopfball von Fabian Jarzombek klärte ein Gästespieler auf und nicht hinter der Linie. (Quelle: Ein der Parteilichkeit unverdächtiger VfB-Sympathisant.) Weitere glasklare Chancen werden gegen ein ausgesprochen rustikal auftretendes Team aus Oberhausen-Lirich mehr oder weniger leichtfertig vergeben, in der vorletzten Minute fällt der kuriose Ausgleich nach einem Freistoß für die Gäste - die Homberger hatten wohl einen Abseitspfiff zu ihren Gunsten vernommen...

Bilanz:

Tore: Auf jeder Seite eins.

Gelbe Karten: Auf jeder Seite drei.

Zeitstrafen: Keine für Homberg, vier für Oberhausen.

Rote Karten: Keine für Homberg, zwei für Oberhausen.

Innenraumverweise: Keine für Homberg, zwei für Oberhausen (beide Trainer mußten vorzeitig hinter die Bande).

Sonstiges: Ein vom Schiedsrichter im Spielbericht namentlich genannter Akteur von Blau-Weiß Oberhausen trat nach seinem Feldverweis die Plexiglasüberdachung der Trainerbank kaputt.


       
       
       
   
Fotos: pjg
Bild anklicken für größere Darstellung.