Grounds

Suche

2024/2025 (2)
2023/2024 (78)
2022/2023 (102)
2021/2022 (95)
2020/2021 (99)
2019/2020 (124)
2018/2019 (170)
2017/2018 (148)
2016/2017 (143)
2015/2016 (165)
2014/2015 (186)
2013/2014 (108)
2012/2013 (142)
2011/2012 (138)
2010/2011 (27)
2009/2010 (29)
2008/2009 (31)
2007/2008 (2)
2006/2007 (2)
2005/2006 (1)
2003/2004 (1)
2004-2025 (1793)

Über uns



24.02.2024 / pjg  
1. Bundesliga:
Borussia Mönchengladbach - VfL Bochum 5:2 (2:0)
Dank einer Einladung eines ehemaligen Kunden, der vor genau zwölf Jahren und einem Tag schon ein Europa League Spiel auf Schalke spendiert hatte, kam Uhltra sen. heute in den Genuß einer Auswärtspartie des VfL Bochum. Vom Tabellenstand her war kein fußballerischer Leckerbissen zu erwarten, aber in einer formidablen und nahezu ausverkauften Arena vor leidenschaftlich mitgehendem Publikum wurde es - abgesehen vom Ergebnis, das nur den auch noch als Fahrer fungierenden Gastgeber vor Freude strahlen ließ - ein herrlicher Fußballnachmittag. Sieben Tore, sechs Verwarnungen und drei VAR-Eingriffe standen am Ende zu Buche, der Sieg der Gastgeber war völlig verdient, auch wenn die in merkwürdig gefärbten Trikots aufgelaufenen Blauen eine Riesenchance zum 0:1 nicht nutzen konnten. VfL-Trainer Thomas Letsch fand vor allem keine funktionierende Lösung für das Mittelfeld, die Sechser Anthony Losilla (Gelbsperre) und Patrick Osterhage (verletzt) konnten nicht adäquat ersetzt werden. Hoffentlich hat der Coach am kommenden Wochenende mehr Glück bei der Suche nach Ersatz, dann fehlen Manuell Riemann und Erhan Masovic nach ihren fünften gelben Karten.

Borussia Mönchengladbach: Nicolas - Lainer (88. Herrmann), Friedrich, Wöber, Scally - Weigl, Koné, Neuhaus (67. Reitz), Ngoumou (82. Kramer), Hack (67. Honorat) - Jordan (88. Fußballgott Jantschke)

VfL Bochum: Riemann - Gamboa (58. Förster), Ordets, K. Schlotterbeck, Bernardo - Bero, Masovic (69. Hofmann), Asano, Stöger, Kwarteng (58. Daschner) - Broschinski (69. Paciencia)

Tore: 1:0 (28.) Ngoumou, 2:0 (35. / FE) Weigl, 3:0 (72.) Reitz, 3:1 (75.) Hofmann, 4:1 (78.) Jordan, 4:2 (88.) Schlotterbeck, 5:2 (96.) Honorat

Schiedsrichter: Sven Jablonski (Bremen)

Zuschauer: 53.196










Da kann man echt mal hingehen...

- Anklicken für größere Version -
[ zurück ]  
Unser Wiki
» Niederrheinpokal «
» Spvg Schonnebeck 1910 «
» Clinton Williams «
» Dietmar Klinger «
» Sascha Wolf «
» Reviersport «
» Pier Schulz «
» Jens Lehmann «
» Niko Bosnjak «
» Thomas Thiel «
» Giuliano Zimmerling «
» Derby «
» Philipp Gutkowski «
» Schaschlikbrüder «
» Frederik Lach «
» Abdou-Nassirou Ouro-Akpo «
» Marian Sarr «
» Abu-Bekir El-Zein «
» Björn Matzel «
» Heinrich Losing «
» MSV Duisburg «
» Martin Annen «
» Atakan Karazor «
» Karl Weiß «
» Mirko Strasdin «
» Benny Christ «
» Christos Pappas «
» Christoph Kasak «
» Oberliga Niederrhein 2024/2025 «
» Oberliga Niederrhein «
» ... «

Vintage
ETB-Fanclub SWR e.V.
· Chronik ·
· Uhlengruft ·
· Spieler des Jahres ·
· 100-Freunde-Wand ·