31.10.2020: SV Hösel - SF Niederwenigern (cso will zu den 100 Ersten gehören und reist zeitig an).
31.10.2020: VfB Homberg - Wuppertaler SV - was kann das letzte Aufgebot reißen...?
Mobil

Grounds

2020/2021 (31)
2019/2020 (132)
2018/2019 (176)
2017/2018 (148)
2016/2017 (143)
2015/2016 (165)
2014/2015 (187)
2013/2014 (108)
2012/2013 (143)
2011/2012 (138)
2010/2011 (27)
2009/2010 (29)
2008/2009 (31)
2007/2008 (2)
2006/2007 (2)
2005/2006 (1)
2005-2021 (1463)

Suche

Über uns

Datenschutzerklärung

Impressum




Vintage
ETB-Fanclub SWR e.V.
· Chronik ·
· Uhlengruft ·
· Spieler des Jahres ·
· 100-Freunde-Wand ·

26.09.2020 / cso Mobilansicht
Testspiel:
CSV SF Linden U17 - VfB Hüls U17 II 1:0 (1:0)
Herz & Verstand

Bei seiner Lieblingsbeschäftigung, den Groundvorsprung von pjg zu verringern, besuchte Uhltra jr am Samstagnachmittag die Anlage des Christlichen Sportvereins Sportfreunde Bochum-Linden. Trotz anderslautender Ansetzung fand die Partie leider nicht auf dem Rasenplatz mit nostalgischer Tribüne statt, wo Frank Benatelli den CSV einst von der Kreis- bis in die Landesliga geführt hatte. Stattdessen trafen sich die B-Junioren von Bochum-Linden und dem VfB Hüls auf dem angrenzenden Hartplatz, der einen - formulieren wir es euphemistisch - dem Herbst angemessenen Eindruck hinterließ. Eine Anwesenheitsliste gab es nicht; sie wäre angesichts des am Platz vorbeilaufenden Spazierwegs auch sinnlos gewesen.

Die Hausherren starteten mit einem guten Versuch Nikolas Trostmanns, den Hüls spielführender Torwart Mert Şimşir noch ans Lattenkreuz lenken konnte. Wenig später führte eine flüssige Kombination der Lindener Luka Đerić und Jaron zum 1:0 durch Christian Salkowski. Die B2 des VfB Hüls hatte anschließend mehr Ballbesitz, leistete sich aber auch eine Vielzahl technischer Fehler, die der CSV für schnelles Umschaltspiel nutzte. Die Führung zur Halbzeitpause, die beide Teams dem Herbstwetter zum Trotz auf dem Platz verbrachten, ging somit in Ordnung.

Torchancen auf beiden Seiten gab es gleich nach Wiederanpfiff: Ali Alkarkosh vergab für Hüls den Ausgleich, Mert gleich dreimal das 2:0 für Linden. In der Schlussviertelstunde kippte das Testspiel zugunsten der Gäste aus Marl, doch Torhüter Matthias parierte stark gegen Alkarkosh und Jonas Reinke. Der CSV Linden sorgte mit Nikolas Trostmanns frechem Versuch von der Mittellinie derweil für den größten Szenenapplaus der knapp 20 Besucher.

CSV Linden U17: Matthias - Bromberg, Christen, Luca, Thöbrügge - Đerić, Jaron, Mert, Trostmann - Salkowski, Fahar. Eingewechselt: Kleinebeckel, Çan, Sülo, #6.

VfB Hüls U17 II: Şimşir - Kohn, Keskin, Jabli - Bayraklı, Demircan, Aklan, Bekmezci - Preuß, Alkarkosh, Gülgün. Eingewechselt: Reinke, Gottschalk, Hussain.

Tore: 1:0 (13.') Salkowski / -

Schiedsrichter: Ziad Alrefai (DJK Teutonia Ehrenfeld)

Zuschauer: 20


       
       
   
Fotos: cso
Bild anklicken für größere Darstellung.
 
[ zurück ]  
Unser Wiki
» Alex Golz «
» Hermann «
» Mannschaftsbus «
» Christian K. «
» Sebastian Westerhoff «
» Martin Annen «
» Ludwig «
» Kasse «
» Jürgen W. «
» Rudi und Jonas «
» Karsten Neitzel «
» ... «