== Zwangspause, weitgehend jedenfalls ==
Mobil

Grounds

2020/2021 (40)
2019/2020 (132)
2018/2019 (176)
2017/2018 (148)
2016/2017 (143)
2015/2016 (165)
2014/2015 (187)
2013/2014 (108)
2012/2013 (143)
2011/2012 (138)
2010/2011 (27)
2009/2010 (29)
2008/2009 (31)
2007/2008 (2)
2006/2007 (2)
2005/2006 (1)
2005-2021 (1472)

Suche

Über uns

Datenschutzerklärung

Impressum




Vintage
ETB-Fanclub SWR e.V.
· Chronik ·
· Uhlengruft ·
· Spieler des Jahres ·
· 100-Freunde-Wand ·

20.08.2020 / cso Mobilansicht
Testspiel:
SV 1911 Bottrop - SV Fortuna Bottrop verlegt
Der schönste Ground

Der schönste Ground ist... immer der nächste... der mit der steilsten Tribüne... der mit der familiärsten Gastronomie... ...der mit der besten Getränkeauswahl... der weiteste... der mit der nettesten Begleitung... Jeder Hopper hat in dieser Frage seine eigenen Vorlieben. Der Schreiber dieser Zeilen mag bekanntermaßen Plätze mit morbidem Charme besonders gerne. Ganz oben stehen für ihn aber auch Grounds, die an einem warmen Sommerabend mit dem Fahrrad angesteuert werden können. Wenn Luft und Licht stimmen, werden jeder Dorfanger und jeder gesichtslose Kunstrasenplatz zu einem schönen Erlebnis.

Diese Worte bei einem Bottroper Lokalduell zu lesen, mag irritieren, gilt Bottrop doch nicht gerade als Perle des Reviers. Man muss der Stadt aber lassen, dass sie sehr fahrradfreundlich ist: Von der Stadtgrenze an muss kein Pedaleur über notorisch verstopfte Hauptverkehrsstraßen fahren, hat immer gute Radwege zur Verfügung und wird zudem mit Schildern angemessen durch die Stadt geleitet. Der diesmal ausgeguckte Platz im Quartier Eigen, auf halben Wege nach Kirchhellen, gehört dem SV 1911. Gleich hinter dem Werk des Mercedes-Veredlers (?, eine Geschmacksfrage...) Brabus spielt der B-Ligist auf einem Naturrasenplatz mit Laufbahn und Stehrängen. Eine Bezirkssportanlage, wie sie vor 40 Jahren eben typisch für unser Land war.

Leider gab es kein Spiel zu sehen, denn die angesetzte Partie des SV 1911 gegen den Bezirksligisten SV Fortuna wurde - ohne dass der Blog das mitbekommen hätte - kurzerhand auf Dienstag verschoben. Nun denn, es trainierten ein paar Hobbysportler, die sich von fehlenden Tornetzen und abgesperrtem Fünfmeterraum nicht aus dem Konzept bringen ließen. Uhltra jr. machte drei Fotos und fuhr zurück nach Essen. Trotzdem ein schöner Ausflug. Weil Sommer ist.


     
Fotos: cso
Bild anklicken für größere Darstellung.
 
[ zurück ]  
Unser Wiki
» Andreas Blaumann «
» Marcel Ptach «
» ETB U23 «
» Mustafa Mostafa «
» Atakan Karazor «
» Alex Golz «
» Hermann «
» Mannschaftsbus «
» Christian K. «
» Sebastian Westerhoff «
» Martin Annen «
» ... «