17.11.2019: VfB 03 Hilden - ETB Schwarz-Weiß (Irgendwann gewinnt der ETB auch mal in Hilden. Bestimmt.)
21.11.2019: DJK Adler Union Frintrop - ETB Schwarz-Weiß (Testspiel)
Mobil

Grounds

2019/2020 (82)
2018/2019 (179)
2017/2018 (148)
2016/2017 (143)
2015/2016 (165)
2014/2015 (187)
2013/2014 (108)
2012/2013 (143)
2011/2012 (138)
2010/2011 (27)
2009/2010 (29)
2008/2009 (31)
2007/2008 (2)
2006/2007 (2)
2005/2006 (1)
2005-2020 (1385)

Suche

Über uns

Datenschutzerklärung

Impressum



Vintage
ETB-Fanclub SWR e.V.
· Chronik ·
· Uhlengruft ·
· Spieler des Jahres ·
· 100-Freunde-Wand ·

30.06.2019 / cso Mobilansicht
American Football U19-Regionalliga:
Assindia Cardinals - Langenfeld Longhorns 28:17 (13:17)
Revanche geglückt

Mit einer famosen Leistungssteigerung in der zweiten Spielhälfte erkämpfte sich die U19 der Assindia Cardinals die Wiedergutmachung für die Hinrunden-Niederlage bei den Langenfeld Longhorns. Grundlage für den 28:17-Sieg war das Zusammenspiel von Quarterback Tristan Dominiak und Runningback Louis Döhring.

Nach einer guten Offense-Leistung hatte es im ersten Quarter beileibe noch nicht ausgesehen. Die ersten drei Drives der Cardinals versandeten in der eigenen Hälfte: Fumble, Interception, Punt, so die ernüchternde Bilanz der Men in Blue. Langenfeld nutzte die Indisponiertheit der Gastgeber zu einem 18-Yards-Fieldgoal und einem Touchdown samt Extrapunkt. Die Cardinals kamen erst im zweiten Abschnitt auf die Uhr: Louis Döhring per Touchdown und Finn in der Wiesche mit dem PAT sorgten für den Anschluss. Die von etwa 130 Zuschauern verfolgte Partie ging nun in ihre interessanteste Phase: Langenfeld ging per Touchdown und Extrapunkt wieder mit zehn Punkten in Führung, bevor Dominik Rakszawa für Essen erneut verkürzte (siehe erstes Video).

In der Halftime ermunterte der Langenfelder Coach seine Jungs, die Begegnung nach Kräften zu verzögern. Er selbst werde mit Auszeiten das Gleiche versuchen. Offenbar wusste der Mann genau, wie es konditionell um die Longhorns stand, denn nach der Pause ging bei den Rheinländern gar nichts mehr. Ein variabler, langer Spielzug der Cardinals endete mit dem dritten Touchdown; erfolgreich war Runningback Louis Döhring. Aus dem angetäuschten Kick wurde eine Two-Point-Conversion gezaubert: Max Daniliev brachte den Ball in die Endzone. Schon im nächsten Drive krönte Tristan Dominiak seine Leistung mit einem Quarterback-Sneak (siehe zweites Video); Finn in der Wiesche schoss den Extrapunkt gewohnt sicher durch die Torstangen. Die Langenfeld Longhorns, die wie im Hinspiel nur durch kurze Pässe und Läufe ihres Quarterbacks gefährlich waren, quälten sich im Schlussabschnitt noch zu einem Touchdown, dem das Schiedsrichterteam wegen gleich zweier Fouls jedoch die Anerkennung verweigerten. Den Rest regelte die Cardinals-Defense humorlos.

Vor der Sommerpause steht für die U19 der Assindia Cardinals nächste Woche noch das Spitzenspiel bei den Troisdorf Jets an. Es gilt, die Tabellenführung zu verteidigen.

Spielverlauf: 0:3 (FG/ Q1), 0:9 (TD/ Q1), 0:10 (PAT/ Q1), 6:10 Döhring (TD/ Q2), 7:10 in der Wiesche (PAT/ Q2), 7:16 (TD/ Q2), 7:17 (PAT/ Q2), 13:17 Rakszawa (TD/ Q2)/ 19:17 Döhring (TD/ Q3), 21:17 Daniliev (TPC/ Q3), 27:17 Dominiak (TD/ Q3), 28:17 in der Wiesche (PAT/ Q3).

Hauptschiedsrichter: Herr Filipiak

Zuschauer: 130

Hinweis in eigener Sache: Uhltra #2 hatte sich sehr gefreut, gleich zwei Touchdowns der Assindia Cardinals gefilmt zu haben. Dummerweise hatte er in der Hitze einen falschen Knopf gedrückt, sodass die Qualität miserabel ist. Bitte also das eingebettete Video nur im Minimodus abspielen. Mea culpa!





       
       
     
Fotos: cso
Bild anklicken für größere Darstellung.
 
[ zurück ]  
Unser Wiki
» Heinz Höher «
» Yasar Kurt «
» Frank Benatelli «
» Sascha Mölders «
» Abdou-Nassirou Ouro-Akpo «
» Martin «
» Groundhopper «
» Borussia Dortmund «
» Kamil Bednarski «
» Som Essomé «
» Björn Barke «
» ... «