Mobil

Grounds

2018/2019 (164)
2017/2018 (148)
2016/2017 (143)
2015/2016 (165)
2014/2015 (187)
2013/2014 (108)
2012/2013 (143)
2011/2012 (138)
2010/2011 (28)
2009/2010 (29)
2008/2009 (31)
2007/2008 (2)
2006/2007 (2)
2005/2006 (1)
2005-2019 (1289)

Über uns

Datenschutzerklärung

Impressum



Vintage
ETB-Fanclub SWR e.V.
· Chronik ·
· Uhlengruft ·
· Spieler des Jahres ·
· 100-Freunde-Wand ·

11.05.2019 / cso Mobilansicht
C-Junioren-Kreisklasse Wuppertal:
SC Sonnborn II - SSVg Velbert III Nichtantritt HEIM
Tradition im Schatten des WSV

Einen Ort im Bergischen Land "Sonnborn" zu nennen, spricht für guten Humor. Wenigstens regnete es nicht, als Uhltra jr unweit des Stadions am Zoo seinen 299. Ground einsammelte. Um den augenscheinlich neuen Kunstrasen herum versprühte die Anlage des SC Sonnborn 07 einen ganz eigenen Charme zwischen Baustoffhandel und Laubenkolonie. Unfertig und kunterbunt, irgendwie aber auch charmant, weil unverkennbar Marke Eigenbau präsentierte sich die Heimat die Gelb-Blauen im Hinterhof der Wuppertaler Schwebebahn.

Die ruhmreichen Zeiten des SC Sonnborn 07 liegen lange zurück. Unmittelbar nach dem II. Weltkrieg gehörte der Club zu den besten der Region. 1946 unterlag man in einem Entscheidungsspiel um den Aufstieg in die höchste Klasse knapp mit 1:2 gegen die TSG Vohwinkel 80; Spielort damals übrigens die jüngst in den Palmarès aufgenommene Waldkampfbahn. In den 1950er Jahren pendelte der SC zwischen Landes- und Amateuroberliga hin und her. 1961 ging es endgültig runter. Die gute Jugendarbeit trug aber weiterhin Früchte, und mit Jürgen Kohle brachte es ein Sonnborner Jung´ sogar auf 56 Spiele in der 1. Bundesliga. Heute tritt der Sportclub in der Bezirksliga an und ist dort akut vom Abstieg bedroht. Man erinnert sich also gerne an die Vergangenheit, auch mit einer gut gemachten Schautafel am Haupteingang.

Dass Uhltra jr so viel Zeit hatte, diese zu studieren, lag am Nichtantritt der Sonnborner C2 gegen die C3 der SSVg Velbert. Fußball gespielt wurde trotzdem, sodass der Blog einen Teil der D-Junioren-Partie zwischen SC Sonnborn II und SC Velbert V mitnehmen konnte. Die Hausherren siegten deutlich mit 6:1 und ließen sich nach dem Schlusspfiff von ihren etwa 30 Anhängern lautstark feiern. Die Leitung des Kreisklassenmatches oblag witzigerweise Björn Zimmermann von der SSVg 06 Haan, der unlängst schon beim Einsammeln der Waldkampfbahn Vohwinkel gepfiffen hatte. Klein ist die Welt, zumal im Niederbergischen.


       
       

Fotos: cso
Bild anklicken für größere Darstellung.
 
[ zurück ]  
Unser Wiki
» Niederrheinpokal «
» ETB II «
» ETB-Trainer «
» Manfred Wölpper «
» Sebastian Michalsky «
» André Bley «
» Klaus R. «
» Robin Riebling «
» Reviersport «
» Damian Apfeld «
» Hannes Wolf «
» ... «