27.04.2019: 1. FC Monheim - ETB Schwarz-Weiß (Solange die Tinte noch nicht trocken ist...)
28.09.2019: SG Kupferdreh-Byfang - DJK Adler Union Frintrop (Wäre doch gelacht, wenn cso kein Glück im Aufstiegskampf brächte.)
29.09.2019: Rot-Weiss Essen - SG Wattenscheid 09 (cso studiert, welchen Schaden unseriöse Geldgeber anrichten können.)
Mobil

Grounds

2018/2019 (143)
2017/2018 (148)
2016/2017 (143)
2015/2016 (165)
2014/2015 (187)
2013/2014 (108)
2012/2013 (143)
2011/2012 (138)
2010/2011 (28)
2009/2010 (29)
2008/2009 (31)
2007/2008 (2)
2006/2007 (2)
2005/2006 (1)
2005-2019 (1268)

Über uns

Datenschutzerklärung

Impressum



Vintage
ETB-Fanclub SWR e.V.
· Chronik ·
· Uhlengruft ·
· Spieler des Jahres ·
· 100-Freunde-Wand ·

31.03.2019 / pjg Mobilansicht
Oberliga Niederrhein:
SSVg. Velbert - VfB Homberg 2:2 (0:1)
Klasse: Bei der SSVg. Velbert hat der VfB Homberg auch das fünfte Spiel im Jahr 2019 nicht verloren, nach vier Siegen gab es heute ein 2:2-Unentschieden. Mit zehn Punkten Vorsprung auf die Sportfreunde Baumberg - sowie einem Nachholspiel in petto - führen die Gelb-Schwarzen die Tabelle an und sind vom Meisterschaftskurs kaum noch abzubringen.

Gegenüber dem Last-Minute-Heimsieg gegen den 1. FC Kleve mußte Trainer Stefan Janßen die Startaufstellung gezwungenermaßen ändern: Jonas Haub, Marvin Roch und Julien Rybacki fehlten verletzt, Felix Clever und Pierre Nowitzki standen krankheitsbedingt nicht zur Verfügung. Patrick Dertwinkel und Justin Walker saßen nach überstandenen Erkrankungen immerhin auf der Bank.

Die Partie begann bei angenehmem Wetter auf tiefem und daher schwer bespielbarem Boden zäh, die Homberger erspielten sich leichte Vorteile. Ein Freistoß von Ferdi Acar sowie zwei Ecken von Tevfik Kücükarslan brachten Gefahr, Keeper Philipp Sprenger war nach einer Kombination über Marvin Lorch und Dennis Wibbe vor Danny Rankl zur Stelle. Dann gab es einen Freistoß aus zentraler Position für die Gäste, Acar versenkte den Ball aus 18 Metern sehenswert im Velberter Tor. Die VfB-Defensive hatte lange alles im Griff, Colin Schmitt beispielsweise bremste Aleksandar Jesic in letzter Sekunde. Dann aber taten sich plötzlich Lücken auf, Philipp Gutkowski hielt gegen Jesic überragend und parierte auch den Nachschuß von Sebastian Spinrath. Vor der Pause hatte Marvin Lorch das 0:2 auf dem Fuß, scheiterte aber an Keeper Sprenger.

Nach dem Wiederanpfiff des wie seine Assistenten erfreulich souverän agierenden Schiedsrichters Jens Laux bot sich Pascale Talarski die Chance zum Ausgleich, der Velberter ließ sich aber noch abdrängen. Die Gastgeber drehten immer mehr auf, Philipp Gutkowski klärte klasse gegen Robert Nnaji, wenig später rettete die Latte. Nachdem auch Talarski aus aussichtsreicher Position vergab, meldete sich die VfB-Offensive zurück. Nach mehreren unpräzisen Versuchen setzte sich Thorsten Kogel rechts durch, die Flanke verwertete Kapitän Dennis Wibbe im zweiten Versuch. Danach legten die Blauen noch eine Schippe drauf und berannten das VfB-Tor. Nach einer Ecke von Talarski nutzte Goalgetter Leroy-Jacques Mickels eine Unordnung in der Homberger Abwehr zum Anschlußtreffer, weitere Gelegenheiten folgten. Die Gelb-Schwarzen sorgten nur noch selten für Entlastung, Velbert belohnte sich in der Schlußminute: Erneut war es Mickels, der mit seinem fünfzehnten Saisontreffer zum - verdienten - 2:2 traf. Die Gäste versuchten in der Nachspielzeit, den "Kleve-Effekt" zu wiederholen, es blieb aber beim Unentschieden, mit dem der Spitzenreiter sicherlich gut leben kann.

Die Pressekonferenz mußte leider ausfallen, weil der Tisch, an dem die beiden Trainer und der Moderator Platz nehmen sollten, mit Vogelscheiße übersät war...

Weiter geht es in einer Woche mit einem Heimspiel gegen den starken Aufsteiger TSV Meerbusch.

VfB Homberg: Gutkowski - Kogel, Schmitt, Koenders, Wolf - Lorch (88. Knops), Acar (77. Dertwinkel), M.Kücükarslan, T.Kücükarslan (69. Manca) - Wibbe, Rankl

Tore: 0:1 (18.) Acar, 0:2 (63.) Wibbe, 1:2 (73.) Mickels, 2:2 (90.) Mickels

Schiedsrichter: Jens Laux (Duisburg)

Zuschauer: 180 (davon zwei Drittel aus Homberg, dazu ein ETB-Scout, ein ehemaliger ETB-Fanclub-Mitbegründer sowie ein ehemaliger ETB-Manager)


       
       
       
       
       
       
       
   
Fotos: pjg
Bild anklicken für größere Darstellung.
 
[ zurück ]  
Unser Wiki
» ETB-Homepage «
» Jens Lehmann «
» Mircea Onisemiuc «
» Christel und Gerd «
» Stadionzeitung «
» Ralf Mölders «
» Stefan Janßen «
» ETB-Auslandsreisen «
» Robin Riebling «
» Michael Wurst «
» Sebastian Selke «
» ... «