24.11.2017: TuSEM Essen - ThSV Eisenach (cso staunt über die Erfolgsserie der Handballer)
25.11.2017: VCA Essen - VCO Schwerin (cso schaut beim Volleyball vorbei)
Mobil

Grounds

2017/2018 (65)
2016/2017 (143)
2015/2016 (165)
2014/2015 (187)
2013/2014 (108)
2012/2013 (143)
2011/2012 (138)
2010/2011 (28)
2009/2010 (29)
2008/2009 (31)
2007/2008 (2)
2006/2007 (2)
2005/2006 (1)
2005-2018 (1042)

Gästebuch

Cooles

Über uns
Impressum



Vintage
ETB-Fanclub SWR e.V.
· Chronik ·
· Uhlengruft ·
· Spieler des Jahres ·
· 100-Freunde-Wand ·

19.02.2017 / pjg Mobilansicht
Freundschaftsspiel:
Concordia Wiemelhausen - Westfalia 04 Gelsenkirchen 2:5 (1:2)
Das letzte Freundschaftsspiel der Winterpause 2016/2017 führte die U19 von Westfalia 04 Gelsenkirchen heute zu Concordia Wiemelhausen, der Bezirksliga-Aufsteiger aus Bismarck traf auf den Tabellenzweiten der Kreisliga Bochum. Nach den unerfreulichen Vorfällen vom vergangenen Montag blieb es heute für das Team von Trainer Stefan Janßen und Co-Trainer Wolfgang Hoch beim rein sportlichen Kräftemessen.

Auf dem Kunstrasenplatz zeigten sich beide Mannschaften trotz winterlicher Kälte und zeitweisem Regen engagiert und spielfreudig, die wenigen Zuschauer kamen nicht nur wegen der sieben Tore auf ihre Kosten. Die Gäste hatten mehr vom Spiel, obwohl sie auf eine Handvoll Stammkräfte verzichten mußten. Nach einer halben Stunde sorgte Leon Lukowski mit einem Kunstschuß aus knapp zwanzig Metern für die Führung, Steven Ruta legte wenig später nach einem schön anzusehenden Angriff nach. Im Gegenzug lenkte Deniz Bozoglu den Ball nach einem schnell ausgeführten Freistoß in letzter Sekunde zur Ecke, kurz vor dem Seitenwechsel mußte der Keeper dann einen Freistoß aus achtzehn Metern passieren lassen. Nach dem Wiederanpfiff fiel gegen eine nicht eingespielte Abwehr nach einer Flanke von rechts das 2:2, doch vor allem Leon Lukowski sorgte dafür, daß am Ende ein deutlicher Sieg zu Buche stand: Das 2:3 durch Max Wittke legte Lukowski auf und erzielte dann selbst nach einer Ecke das 2:4, bevor er beim 2:5 durch Steven Ruta wieder als Vorbereiter in Erscheinung trat.

Weiter geht es am 05.03.2017 um 11.00 Uhr mit dem ersten Meisterschaftsspiel der Rückrunde, Westfalia Herne ist dann am Trinenkamp zu Gast.

Westfalia 04 Gelsenkirchen (erste Halbzeit): Bozoglu - Yildirim, Gubenko, Janshen, Janßen - Wittke, Lukowski, Kocagöz, Ruta - Lobe, Oruc

Westfalia 04 Gelsenkirchen (zweite Halbzeit): Fritzke - Yildirim (75. Gubenko), Pür, Janshen, Janßen - Wittke (75. Lobe), Lukowski, Kocagöz, Ruta - El Hamdaouj, Oruc (65. Benazzi)

Tore: 0:1 (31.) Lukowski, 0:2 (34.) Ruta, 1:2 (39.) Sychold, 2:2 (50.) Sabottka, 2:3 (64.) Wittke, 2:4 (67.) Lukowski, 2:5 (71.) Ruta

Schiedsrichter: Frank Sprude (Bochum)

Zuschauer: 20


       
       
       
       
       
       
       

Fotos: pjg
Bild anklicken für größere Darstellung.
 
[ zurück ]
Unser Wiki
» Deutscher Nationalspieler «
» Mark Zeh «
» Benny Christ «
» Paul «
» Derby «
» Niederrheinpokal «
» Stefan Janßen «
» Sunay Acar «
» Coole Uhlen «
» Eugen & Akkordmalocher «
» TuS 64 Bösinghoven «
» ... «