24.11.2017: TuSEM Essen - ThSV Eisenach (cso staunt über die Erfolgsserie der Handballer)
25.11.2017: VCA Essen - VCO Schwerin (cso schaut beim Volleyball vorbei)
Mobil

Grounds

2017/2018 (65)
2016/2017 (143)
2015/2016 (165)
2014/2015 (187)
2013/2014 (108)
2012/2013 (143)
2011/2012 (138)
2010/2011 (28)
2009/2010 (29)
2008/2009 (31)
2007/2008 (2)
2006/2007 (2)
2005/2006 (1)
2005-2018 (1042)

Gästebuch

Cooles

Über uns
Impressum



Vintage
ETB-Fanclub SWR e.V.
· Chronik ·
· Uhlengruft ·
· Spieler des Jahres ·
· 100-Freunde-Wand ·

03.07.2016 / pjg Mobilansicht
A-Junioren-Aufbauklasse Westfalen:
Westfalia 04 Gelsenkirchen - Hammer SC 2008 Abse.
Schade, so sollte eine Saison nicht zu Ende gehen: Obwohl der Hammer SC 2008 mit seinem Antrag auf Spielabsage keinen Erfolg gehabt hatte, reiste das Team zur abschließenden Begegnung der Aufbauklasse nicht an, was freundlicherweise schon am Vortag bekannt wurde. Da bei Punktgleichheit der direkte Vergleich gilt, hatten sich die A-Junioren von Westfalia 04 Gelsenkirchen bereits am vergangenen Mittwoch mit dem 5:0-Sieg beim SC Obersprockhövel den Einzug in die Bezirksliga gesichert - ohne es zu wissen. Die Partie gegen Hamm sollte einen Feiersonntag am Trinenkamp einleiten, doch ohne Gegner ist Fußballspielen unmöglich. Trainer Stefan Janßen zeigte sich über den Spielausfall maßlos enttäuscht: "Ich sehe den Fairplay-Gedanken mit Füßen getreten und bedaure das vor allem für meine Spieler. Der gegnerische Trainer, der sich sicherlich für eine erfolgreiche Kreisliga-Saison ohne eine einzige Niederlage hat feiern lassen, kneift jetzt, als es nicht mehr so läuft - Sportsgeist erkenne ich da nicht. Wir werden trotzdem ausgiebig feiern, es ist alles vorbereitet und das lassen wir uns auch nicht nehmen. Und ich möchte meiner Mannschaft sagen, daß ich stolz auf sie bin und auf das, was sie in dieser Spielzeit erreicht hat. Jetzt freuen wir uns alle zusammen auf die Bezirksliga." Die Uhltras schließen sich diesem Statement an - sie wären gerne als Chronisten beim Spiel einer Mannschaft gewesen, die man seit Mitte April auf und neben dem Platz als ausgesprochen sympathische Truppe (inkl. "Umfeld") kennengelernt hat und die auch noch richtig tofte Fußball spielt. Aber das wird sicherlich 2016/2017 nachgeholt...

Wie geht es weiter? Die Bezirksligen sind für die Spielzeit 2016/2017 noch nicht eingeteilt, Westfalia 04 dürfte aber auf Gegner wie den Namensvetter aus Herne oder den DSC Wanne-Eickel treffen. Zwei Gelsenkirchener Derbys sind zu erwarten, SV Horst-Emscher 08 und SSV Buer 07/28 treten ebenfalls in der Bezirksliga an. Die Blauen aus Bismarck haben in den vergangenen fünf Jahren als C-, B- und A-Junioren vier Meisterschaften und eine Vizemeisterschaft errungen und in dieser Zeit insgesamt nur fünf (!) Meisterschaftsspiele verloren. Man darf gespannt sein, wie sich das erfolgsverwöhnte Team in der höheren Spielklasse präsentieren kann und wie man mit möglichen Rückschlägen umgehen wird. Man sieht sich.

Update:
Der Autor dieser Zeilen, seine bessere Hälfte und sein Sohn bedanken sich herzlich für die Einladung zur Aufstiegsfeier - es war nicht nur toll, es war rundum beeindruckend und unterstrich die Eindrücke, die wir längst von Team und "Umfeld" gewonnen hatten. Leider rief dann die Arbeit, aber das Kommen hat sich total gelohnt.


.....

Für die Uhltras ging damit eine famose Saison 2015/2016 zu Ende, die mit dem hochverdienten Aufstieg des ebenfalls von Stefan Janßen trainierten VfB Homberg in die Oberliga Niederrhein, dem Titelgewinn der Homberger beim Hallenkönig 2015, der Kreismeisterschaft der Westfalia-A-Junioren sowie deren grandiosen Einzug in die Bezirksliga gleich vier finale Höhepunkte zu bieten hatte - es hat Riesenspaß gemacht.
[ zurück ]
Unser Wiki
» Deutscher Nationalspieler «
» Mark Zeh «
» Benny Christ «
» Paul «
» Derby «
» Niederrheinpokal «
» Stefan Janßen «
» Sunay Acar «
» Coole Uhlen «
» Eugen & Akkordmalocher «
» TuS 64 Bösinghoven «
» ... «