19.11.2017: Düsseldorfer SC 99 - ETB Schwarz-Weiß (cso sammelt einen Ground und der ETB vielleicht drei Punkte)
Mobil

Grounds

2017/2018 (62)
2016/2017 (143)
2015/2016 (165)
2014/2015 (187)
2013/2014 (108)
2012/2013 (143)
2011/2012 (138)
2010/2011 (28)
2009/2010 (29)
2008/2009 (31)
2007/2008 (2)
2006/2007 (2)
2005/2006 (1)
2005-2018 (1039)

Gästebuch

Cooles

Über uns
Impressum



Vintage
ETB-Fanclub SWR e.V.
· Chronik ·
· Uhlengruft ·
· Spieler des Jahres ·
· 100-Freunde-Wand ·

26.10.2008 / pjg Mobilansicht
Bezirksliga:
ETB II - SSVg. Heiligenhaus II 1:0 (1:0)
Unsere zweite Mannschaft hat heute die Reserve der SSVg. Heiligenhaus mit 1:0 (1:0) geschlagen und den ersten Heimsieg der laufenden Saison errungen. Nach vier Niederlagen in Folge gaben die Schwarz-Weißen kämpferisch alles, auch spielerisch konnten Kapitän Björn Strübing und seine Mitspieler über weite Strecken der Partie an die guten Leistungen vom Saisonbeginn anknüpfen. Nach der frühen Führung durch einen Freistoß von Björn Strübing stand den Gastgebern in mehreren Situationen auch das notwendige Glück zur Seite, die ebenfalls spielstarken Gäste trafen Pfosten und Latte. Doch der ETB hatte genügend Chancen, um den Sieg vorzeitig sicherzustellen.

Schwächster Akteur auf dem Feld war der Schiedsrichter, der aber mit seinen Entscheidungen beide Teams zur Verzweiflung brachte. Keinen Schwachpunkt gab es bei unserer Mannschaft, die ohne Robert Miernik, Sebastian Nilewski, Luca Dobinski, Ioannis Orfanidis, Behar Rexhepi und Valon Beka auskommen mußte. Herausragend war heute die Innenverteidigung, Kevin Ferdyan und Benjamin Ceglarek waren als unermüdliche "Abräumer" nahezu unüberwindlich. Holger Steinmann, der während der Saison-Vorbereitung einen Handbruch erlitten hatte, kam erstmals zum Einsatz und lieferte ein gelungenes Saison-Debüt ab.

Trainer Patrick Notthoff zeigte sich nach dem Spiel sehr zufrieden mit seinem Team: "Das sah heute endlich wieder nach Fußball aus. Erfreulich, daß meine Spieler für ihren ausnahmslos großartigen Einsatz mit dem Sieg belohnt worden sind - umso ärgerlicher natürlich, daß wir vier Spiele leichtfertig hergeschenkt haben." Weiter geht es für ETB II in einer Woche mit einem weiteren Heimspiel, dann gastiert Blau-Weiß Mintard am Uhlenkrug.

ETB II: Kremer - Penders, Ceglarek, Ferdyan, Steinmann - Posern (90. Liese), Duchna, Strübing, Schwering - Haase (88. Meutzner), Vladi

Tor: 1:0 (12.) Strübing

Gelb-rote Karte: Schwering (82. / Meckern)
[ zurück ]
Unser Wiki
» Mark Zeh «
» Benny Christ «
» Paul «
» Derby «
» Niederrheinpokal «
» Stefan Janßen «
» Sunay Acar «
» Coole Uhlen «
» Eugen & Akkordmalocher «
» TuS 64 Bösinghoven «
» TSV Meerbusch «
» ... «