24.09.2017: ETB Schwarz-Weiß - SF Baumberg (cso geht vorher lecker essen)
30.09.2017: Düsseldorf Typhoons U16 - Assindia Cardinals U16 (cso guckt auch Football auswärts)
01.10.2017: ETB Schwarz-Weiß - SF Baumberg (cso ahnt Übles)
Mobil

Grounds

2017/2018 (30)
2016/2017 (143)
2015/2016 (165)
2014/2015 (187)
2013/2014 (108)
2012/2013 (143)
2011/2012 (138)
2010/2011 (28)
2009/2010 (29)
2008/2009 (31)
2007/2008 (2)
2006/2007 (2)
2005/2006 (1)
2005-2018 (1007)

Gästebuch

Cooles

Über uns
Impressum



Vintage
ETB-Fanclub SWR e.V.
· Chronik ·
· Uhlengruft ·
· Spieler des Jahres ·
· 100-Freunde-Wand ·

10.02.2016 / pjg Mobilansicht
Freundschaftsspiel:
VfB Homberg - Rather SV 4:1 (2:0)
Gegen den Landesligisten Rather SV, den aktuellen Tabellenfünften der Niederrhein-Staffel 1, hat unsere Mannschaft heute die guten Leistungen der bisherigen Testspiele bestätigt und einen 4:1-Erfolg errungen. Das Team von Trainer Stefan Janßen, das ohne Oguzhan Cuhaci, Eric Holz und Marcel Kalski auskommen mußte, tat sich im ersten Durchgang phasenweise schwer, lag zur Pause aber dennoch 2:0 in Führung: Sebastian Santana schnürte ein Doppelpack, Vorarbeiter waren Harun Can und Thorsten Kogel. Keeper Philipp Gutkowski verhinderte gegen Alon Abelski zweimal glänzend ein Gegentor, Santana - nach Vorarbeit von Florian Ortstadt - und Ortstadt selbst - nach tollem Anspiel von Baran Özcan - vergaben zwei "Hundertprozentige" für die Gastgeber. Es hätte also zur Pause auch 4:2 statt 2:0 stehen können.

Nach dem Seitenwechsel fiel zwar zunächst das Anschlußtor für den Rather SV, Dennis Wibbe war unglücklicherweise ausgerutscht. Doch die Gastgeber hatten die Partie - trotz mehrerer Umstellungen zur Pause - längst im Griff und hätten u.a. durch Stefan Schindler, der an RSV-Keeper Dominik de Bellis scheiterte, höher führen können. Florian Ortstadt umkurvte später den Torwart und schob lässig zum 3:1 ein, Harun Can verwandelte einen Elfmeter nach einem Foul an Sinan Atabay souverän - der vielleicht etwas zu hoch ausgefallene 4:1-Sieg war unter Dach und Fach. Erwähnt werden soll noch die Leistung der Unparteiischen: Schiedsrichter Samet Alpaydin und seine Assistenten Jascha Kestler und Tobias Koch machten so gut wie alles richtig. Verwunderlich ist leider, daß bei www.fussball.de als Endergebnis 4:0 steht. Wo ist der Fehler?

Weiter geht es für unsere Mannschaft am kommenden Sonntag um 15.00 Uhr beim ESC Rellinghausen in Essen-Bergerhausen.

VfB Homberg (erste Halbzeit): Gutkowski - Dusy, Welky, Schlieter, Can - Ortstadt, Kogel, Acar, Sezen - Özcan, Santana

VfB Homberg (zweite Halbzeit): Gutkowski - Atabay, Dusy, Friede, Can - Schindler, Erbay, Kogel, Duljaj - Wibbe, Ortstadt

Tore: 1:0 (8.) Santana, 2:0 (42.) Santana, 2:1 (55.), 3:1 (75.) Ortstadt, 4:1 (82. / FE) Can‎

Schiedsrichter: Samet Alpaydin (SC Rheinkamp)

Zuschauer: 30
[ zurück ]
Unser Wiki
» Coole Uhlen «
» Eugen & Akkordmalocher «
» TuS 64 Bösinghoven «
» TSV Meerbusch «
» SV Hönnepel-Niedermörmter «
» Spvg Schonnebeck 1910 «
» FC Kray «
» Manfred Wölpper «
» Niederrheinpokal «
» Frank Kontny «
» Dirk Helmig «
» ... «