24.09.2017: ETB Schwarz-Weiß - SF Baumberg (cso geht vorher lecker essen)
30.09.2017: Düsseldorf Typhoons U16 - Assindia Cardinals U16 (cso guckt auch Football auswärts)
01.10.2017: ETB Schwarz-Weiß - SF Baumberg (cso ahnt Übles)
Mobil

Grounds

2017/2018 (30)
2016/2017 (143)
2015/2016 (165)
2014/2015 (187)
2013/2014 (108)
2012/2013 (143)
2011/2012 (138)
2010/2011 (28)
2009/2010 (29)
2008/2009 (31)
2007/2008 (2)
2006/2007 (2)
2005/2006 (1)
2005-2018 (1007)

Gästebuch

Cooles

Über uns
Impressum



Vintage
ETB-Fanclub SWR e.V.
· Chronik ·
· Uhlengruft ·
· Spieler des Jahres ·
· 100-Freunde-Wand ·

31.01.2016 / pjg Mobilansicht
Freundschaftsspiel:
Vogelheimer SV - VfB Homberg 0:11 (0:6)
Beim ambitionierten Bezirksligisten Vogelheimer SV hat unsere Mannschaft heute - wie schon im Sommer 2015 - ein Testspiel bestritten, das Team von Trainer Stefan Janßen zeigte den Gastgebern, die vor einem halben Jahr beim 2:4 gut dagegen gehalten hatten, eindrucksvoll die Grenzen auf und behielt mit 11:0 die Oberhand. Der VfB-Coach mußte auf Sunay Acar, Oguzhan Cuhaci, Cengizhan Erbay, Timo Friede (Achillessehnenentzündung), Philipp Gutkowski und Sebastian Santana verzichten, alle übrigen Spieler sowie "Torwart-Oldie" Andreas Kossenjans kamen zum Einsatz und machten ihre Sache durchweg gut. Neuzugang Florian Ortstadt glänzte als fünffacher Torschütze, Marcel Kalski und Baran Özcan steuerten jeweils ein Doppelpack bei, Sergen Sezen und Eric Holz trafen ebenfalls.

Die Gelb-Schwarzen agierten wie aus einem Guß und hatten den Landesliga-Absteiger zu 99 Prozent im Griff. Die wenigen Strafraum-Szenen, die die sichere VfB-Abwehr dem Vogelheimer SV gestattete, bereinigte Keeper Fabian Groß glänzend, auch Andreas Kossenjans konnte sich kurz vor Schluß auszeichnen. Das Mittelfeld, in dem viel rochiert wurde, stellte den VSV immer wieder vor neue Probleme, vorne boten sich den Gästen Torgelegenheiten in Hülle und Fülle. Nicht zum ersten Mal in dieser Saison darf man die Chancenverwertung als größtes Manko bezeichnen - und das trotz elf geschossener Tore... Trainer Stefan Janßen, der heute einiges ausprobierte - beispielsweise Julian Dusy als Rechtsverteidiger oder Thorsten Kogel als Sechser - dürfte mit dem Auftritt seiner Elf zufrieden gewesen sein, sein Team hat sich bei widrigen Witterungsbedingungen "voll reingehängt" und verdientermaßen einen zweistelligen Sieg eingefahren.

Weiter geht der Testspielreigen beim Landesligisten Arminia Klosterhardt, das Spiel beginnt am kommenden Freitag um 19.30 Uhr.

VfB Homberg: Groß (61. Kossenjans) - Dusy, Welky, Schlieter (46. Atabay), Can (61. Duljaj) - Ortstadt, Kogel, Holz (46. Schindler), Sezen - Wibbe - Kalski (46. Özcan)

Tore: 0:1 (15.) Ortstadt, 0:2 (20.) Kalski, 0:3 (30.) Ortstadt, 0:4 (35.) Sezen, 0:5 (38.) Holz, 0:6 (43.) Kalski, 0:7 (58.) Ortstadt, 0:8 (63.) Özcan, 0:9 (67.) Ortstadt, 0:10 (75.) Ortstadt, 0:11 (80.) Özcan

Schiedsrichter: Carsten Schmitz (RuWa Dellwig)

Zuschauer: 30
[ zurück ]
Unser Wiki
» Coole Uhlen «
» Eugen & Akkordmalocher «
» TuS 64 Bösinghoven «
» TSV Meerbusch «
» SV Hönnepel-Niedermörmter «
» Spvg Schonnebeck 1910 «
» FC Kray «
» Manfred Wölpper «
» Niederrheinpokal «
» Frank Kontny «
» Dirk Helmig «
» ... «