19.11.2017: Düsseldorfer SC 99 - ETB Schwarz-Weiß (cso sammelt einen Ground und der ETB vielleicht drei Punkte)
Mobil

Grounds

2017/2018 (62)
2016/2017 (143)
2015/2016 (165)
2014/2015 (187)
2013/2014 (108)
2012/2013 (143)
2011/2012 (138)
2010/2011 (28)
2009/2010 (29)
2008/2009 (31)
2007/2008 (2)
2006/2007 (2)
2005/2006 (1)
2005-2018 (1039)

Gästebuch

Cooles

Über uns
Impressum



Vintage
ETB-Fanclub SWR e.V.
· Chronik ·
· Uhlengruft ·
· Spieler des Jahres ·
· 100-Freunde-Wand ·

22.08.2015 / pjg Mobilansicht
B-Juniorinnen Kreisklasse Essen Nord/West:
DJK Adler Union Frintrop U17 II - Sportfreunde Walsum 0:1 (0:0)
Solche Niederlagen tun weh. Daß die U17 II-Juniorinnen von Adler Union Frintrop gegen die Sportfreunde Walsum aus dem Duisburger Norden ein starkes Spiel ablieferten und nur wegen ihrer schlechten Chancenverwertung am Ende völlig überflüssig 0:1 verloren, war schmerzlich. Das unsportliche Auftreten der Gäste, die mit übertriebenem Körpereinsatz sowie verbalen Entgleisungen von Spielerinnen und deren Eltern "glänzten", war peinlich. Der Schiedsrichter ließ viel zu viel durchgehen und zeigte erst in der Schlußphase eine längst fällige gelbe Karte. Immerhin dokumentiert diese - in der Spielklasse eher seltene - Verwarnung die sportwidrige Spielweise der "Sportfreunde", gegen die man leider in der Rückrunde noch einmal antreten muß.

Dank dreier "Leihgaben" aus der U15 konnte Trainer Sebastian Großheimann die maximal zulässigen elf Spielerinnen aufbieten, bei Kleinfeldmannschaften steht statt einer Elf eine "Sieben" auf dem Feld. ‎Die erste Halbzeit begann ausgeglichen, doch die Gastgeberinnen übernahmen bis zum Halbzeitpfiff immer mehr das Kommando. Die wenigen Chancen der Walsumerinnen, die die starke Frintroper Abwehr zuließ, machte die aufmerksame Torhüterin Sherin glänzend zunichte. Leider wurden die sich bietenden Möglichkeiten - und davon gab es einige - nicht genutzt, die beste vergab Jessica kurz vor dem Seitenwechsel.

Im zweiten Durchgang mußte die verletzte Abwehrchefin Lena passen, was sich mit fortschreitendem Spielverlauf auch bemerkbar machte. Dennoch spielte die Musik vorrangig in der Hälfte der Gäste, doch die teilweise bärenstark herausgespielten Chancen wurden sämtlich vergeben. So reichte Walsum ein Konter, Sherin war gegen eine allein auf sie zulaufende Gegnerin chancenlos. Ein klasse geschossener Freistoß von Jessica landete hinter der Linie, der Schiedsrichter gab das "Wembley-Tor" aber nicht.‎

Weiter geht es in einer Woche mit einem Auswärtsspiel bei der DJK Lösort Meiderich (Samstag, 12.15 Uhr, Talbahnstraße 52, 47137 Duisburg).

Aufgebot: Sherin - Chantal, Chiara, Janine, Jessica, Lena, Natalie, Vivien,‎ Nihal, Sarah, Joline

Tor: 0:1 (67.) Möllmann

Zuschauer: 15‎


       
       
       
       
       
       

Fotos: pjg
Bild anklicken für größere Darstellung.
 
[ zurück ]
Unser Wiki
» Mark Zeh «
» Benny Christ «
» Paul «
» Derby «
» Niederrheinpokal «
» Stefan Janßen «
» Sunay Acar «
» Coole Uhlen «
» Eugen & Akkordmalocher «
» TuS 64 Bösinghoven «
» TSV Meerbusch «
» ... «