24.09.2017: ETB Schwarz-Weiß - SF Baumberg (cso geht vorher lecker essen)
30.09.2017: Düsseldorf Typhoons U16 - Assindia Cardinals U16 (cso guckt auch Football auswärts)
01.10.2017: ETB Schwarz-Weiß - SF Baumberg (cso ahnt Übles)
Mobil

Grounds

2017/2018 (30)
2016/2017 (143)
2015/2016 (165)
2014/2015 (187)
2013/2014 (108)
2012/2013 (143)
2011/2012 (138)
2010/2011 (28)
2009/2010 (29)
2008/2009 (31)
2007/2008 (2)
2006/2007 (2)
2005/2006 (1)
2005-2018 (1007)

Gästebuch

Cooles

Über uns
Impressum



Vintage
ETB-Fanclub SWR e.V.
· Chronik ·
· Uhlengruft ·
· Spieler des Jahres ·
· 100-Freunde-Wand ·

18.07.2015 / pjg Mobilansicht
Freundschaftsspiel:
VfvB Ruhrort/Laar - VfB Homberg II 2:2 (1:0)
Auch unsere zweite Mannschaft befindet sich längst in der Vorbereitung auf die Meisterschaftsrunde 2015/2016. Zwei Tage nach dem 6:0-Heimsieg gegen den SV Laar 21 ging es heute zum Verein für volkstümliche Bewegungsspiele Ruhrort-Laar, für den einmal Christoph Daum und Joachim Hopp als Jugendspieler aktiv waren. Die Gastgeber gehören ebenfalls der Kreisliga A an, spielen aber in einer Staffel des Kreises Duisburg-Mülheim-Dinslaken. Nach 90 Minuten hieß es bei schwülwarmen äußeren Bedingungen auf dem stumpfen Rasenplatz an der Vogelwiese leistungsgerecht 2:2, Co-Trainer Andreas Kossenjans vertrat dabei Chef-Trainer Jürgen Spicker. Im Gegensatz zum Donnerstag, als sich mehrere Spieler verletzten - am schlimmsten erwischte es Daniel Schwarz mit einem Handgelenkbruch und Faruk Yildirim mit einer Verletzung im Schulterbereich -, blieb heute in einer fairen Partie alles im grünen Bereich.

Im ersten Durchgang dauerte es eine gute Viertelstunde, bis unsere Reserve sich auf den Gegner eingestellt hatte. Keeper Kevin Hafer zeigte sich mehrfach souverän auf dem Posten und verursachte dann in der 17. Minute in einer 1:1-Situation einen Foulelfmeter, den Marc Schäffler sicher verwandelte. Es war die letzte Gelegenheit der Gastgeber im ersten Durchgang, die bei einem Lattenschuß von Luca Palla im Glück waren (39.). Nach dem Seitenwechsel steigerten sich die Gelb-Schwarzen und kamen vier Minuten nach dem Wiederanpfiff zum Ausgleich. Kim Behrendt hatte das 1:2 auf dem Fuß, scheiterte aber an Keeper Marc Kühn. Wenig später kam der VfvB nach einem Homberger Ballverlust zu einer Konterchance, die Murat Selik glänzend nutzte und Patrick Kittel den Ball perfekt zum 2:1 auflegte. Doch die Freude über die Führung währte nicht lange, eine spektakuläre Aktion von Bekir Acuner brachte mit freundlicher Unterstützung eines Gegenspielers schnell das 2:2. Weitere Chancen wurden vergeben, in der Schlußphase ließ dann der VfvB Ruhrort/Laar mehrere Hochkaräter aus, die Stürmer verfehlten freistehend das Gehäuse oder wurden von VfB-Keeper Frederich Michtel gebremst, der im zweiten Durchgang Kevin Hafer abgelöst hatte.

Weiter geht es für unsere Reserve am kommenden Donnerstag um 19 Uhr, dann steht ein Heimspiel gegen TuSpo Huckingen auf dem Programm.

VfB Homberg II: Hafer (46. Michtel) - Bienemann (46. Hisman), Schmitz, Hochstein, Konzen (59. Karakus) - Kersken, Acuner - Behrendt, Colakaj, Vazquez - Palla

Tore: 1:0 (17. / FE) Schäffler, 1:1 (48.) Palla, 2:1 (63.) Kittel, 2:2 (67.) Acuner

Schiedsrichter: Erkan Isik (Meiderich)

Zuschauer: 50


       
       
       
       
       
       

Fotos: pjg
Bild anklicken für größere Darstellung.
 
[ zurück ]
Unser Wiki
» Coole Uhlen «
» Eugen & Akkordmalocher «
» TuS 64 Bösinghoven «
» TSV Meerbusch «
» SV Hönnepel-Niedermörmter «
» Spvg Schonnebeck 1910 «
» FC Kray «
» Manfred Wölpper «
» Niederrheinpokal «
» Frank Kontny «
» Dirk Helmig «
» ... «