24.11.2017: TuSEM Essen - ThSV Eisenach (cso staunt über die Erfolgsserie der Handballer)
Mobil

Grounds

2017/2018 (64)
2016/2017 (143)
2015/2016 (165)
2014/2015 (187)
2013/2014 (108)
2012/2013 (143)
2011/2012 (138)
2010/2011 (28)
2009/2010 (29)
2008/2009 (31)
2007/2008 (2)
2006/2007 (2)
2005/2006 (1)
2005-2018 (1041)

Gästebuch

Cooles

Über uns
Impressum



Vintage
ETB-Fanclub SWR e.V.
· Chronik ·
· Uhlengruft ·
· Spieler des Jahres ·
· 100-Freunde-Wand ·

08.05.2013 / cso Mobilansicht
B-Junioren-Bundesliga:
Rot-Weiss Essen - Bayer 04 Leverkusen 1:0 (1:0)
Rote U17 ermauert sich Luft im Abstiegskampf

Beim Blick auf die Tabellen im B-Jugendbereich kann es dem geneigten RWE-Fan derzeit Angst und Bange werden: Während die eigene U17 in der Bundesliga West akut abstiegsbedroht ist, schickt sich eine Klasse tiefer die von Ex-RWE-Spieler und Don-Bosco-A-Jugend-Co-Trainer Dennis Brinkmann geleitete B1 der ESG 99/06 an, die Aufstiegsrelegation zu erreichen. Essens No. 1 überholt von einem Vorortclub? "So nicht", dachten sich die Spieler von Damian Apfeld und erarbeiteten sich am Mittwochabend einen knappen Sieg gegen Bayer 04 Leverkusen, der dem Team im Abstiegskampf deutlich weiterhilft.

Vor gut 100 Zuschauern an der Seumannstraße, darunter auch ETB-Trainer Dirk Helmig, begann die interessante Partie gleich mit einem Treffer für die Hausherren: Fatih Özbayrak gewann gegen den als letzten Mann fungierenden Emil Vincazovic einen entscheidenden Zweikampf, ging allein auf Raoul Leuchter zu und drehte die Kugel mit Gefühl rechts am Bayer-Torwart vorbei in die Maschen. Drei Minuten später verlor Lukas Boeder einen weiteren leichten Ball für Leverkusen, sodass Eren Elbüstü gleich die nächste Chance für RWE serviert bekam – doch diesmal war Leuchter einen Schritt schneller am Ball.

Um die zwanzigste Minute kippte die Begegnung zugunsten der vorwiegend mit 1997er Spielern bestückten Werkself, die nun viel Druck machte, während sich Rot-Weiss in Ermangelung eines schlagkräftigen Mittelfelds kaum befreien konnte. Nennenswerte Einschussgelegenheiten ermöglichte die starke Defensive der Essener den Gästen freilich auch nicht, sodass lediglich Serhat Semih Güler nach feinem Zuspiel von Yassine Khadraoui in die Gasse und Lukas Boeder per Distanzschuss für Ausrufezeichen sorgen konnten.

Nach dem Seitenwechsel vergaben Benjamin Henrichs und Wilfried Sarr (ja genau, den Namen kennt man am Uhlenkrug) jeweils per Kopf passable Möglichkeiten zum Ausgleich. Auf der anderen Seite zeigte sich RWE nur ein einziges Mal offensiv, als Alessandro Tomasello eine Flanke von Justin Mingo volley rechts neben das Gehäuse der Leverkusener hämmerte. Zerfahren waren die letzten zwanzig Minuten des B-Jugend-Bundesliga-Spiels, und nur noch einmal musste RWE um die drei so wichtigen Punkte zittern, als Paul Gemein im Fünfmeterraum an einer Hereingabe von Denis Sitter vorbeigrätschte.

Der Abpfiff des jungen und souveränen Schiedsrichters Max Krämer aus Münster sorgte wenig später für einen Riesenjubel bei RWE-Trainer Jürgen Lucas und den vielen Zuschauern rund um den offenbar maulwurfgebeutelten Naturrasenplatz. "Bayer 04 hatte unheimlich viel Ballbesitz," so RWE-Linksverteidiger Till Schumacher, der nach der Saison zu Borussia Dortmund wechseln wird, "aber wir haben hinten nichts zugelassen und vorne die eine Chance genutzt. Der Blog hat uns Glück gebracht!"

Weiter geht es für die RWE U17, die nun drei Punkte Vorsprung auf die Abstiegsränge und den Bonner SC hat, am Sonntag beim MSV Duisburg (11:00 Uhr, Westender Straße). Der Blog schaut voraussichtlich am 23.05. wieder vorbei, wenn Borussia Dortmund um 19:00 Uhr an der Seumannstraße gastiert.


RWE U17: Milovanovic - Mingo, Binder, Hahne, Schumacher - Lucas (79.´ Akcapinar) - Kuci (77.´ Dämmer), Brahimi, Özbayrak (70.´ Aksu), Tomasello - Elbüstü (72.´ Kader).

Bayer Leverkusen U17: Leuchter - Becker, Vincazovic, Päffgen (41.´ Veiga), Sarr - Pütz - Khadraoui (64.´ Sitter), Frey, Boeder - Güler (41.´ Gemein), Henrichs.

Tore: 1:0 (6.´) Özbayrak / -

Schiedsrichter: Max Krämer (SC Münster 08)

Zuschauer: 100
[ zurück ]
Unser Wiki
» Deutscher Nationalspieler «
» Mark Zeh «
» Benny Christ «
» Paul «
» Derby «
» Niederrheinpokal «
» Stefan Janßen «
» Sunay Acar «
» Coole Uhlen «
» Eugen & Akkordmalocher «
» TuS 64 Bösinghoven «
» ... «