30.09.2017: Düsseldorf Typhoons U16 - Assindia Cardinals U16 (cso guckt auch Football auswärts)
01.10.2017: ETB Schwarz-Weiß - SF Baumberg (cso ahnt Übles)
Mobil

Grounds

2017/2018 (29)
2016/2017 (143)
2015/2016 (165)
2014/2015 (187)
2013/2014 (108)
2012/2013 (143)
2011/2012 (138)
2010/2011 (28)
2009/2010 (29)
2008/2009 (31)
2007/2008 (2)
2006/2007 (2)
2005/2006 (1)
2005-2018 (1006)

Gästebuch

Cooles

Über uns
Impressum



Vintage
ETB-Fanclub SWR e.V.
· Chronik ·
· Uhlengruft ·
· Spieler des Jahres ·
· 100-Freunde-Wand ·

02.05.2015 / pjg Mobilansicht
Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar:
FSV Salmrohr - Borussia Neunkirchen 4:3 (3:1)
‎Während sich der jüngere der beiden Uhltras im fernen Turin um kickende Schüler kümmerte, reiste sein Kollege LesPaul samt besserer Hälfte Herta Bose zum Oberliga-Spiel zwischen dem FSV Salmrohr und Borussia Neunkirchen. Nicht ganz auf direktem Weg: In Montabaur stieg mit Bhakundo ein weiterer Groundhopper in das Firmenwägelchen mit fränkischem Kennzeichen, zu dritt ging es weiter nach Salmtal. Dort wartete nicht nur der vom letzten Besuch bekannte Lokschuppen auf hungrige Reisende, vor allem traf man mit Russel J. und dem Eifel-Druiden weitere Nutzer des formidablen Amateurfussball-Forums. Einmal mehr wurde in angenehmem Rahmen manifestiert, daß Groundhopping mehr ist als das Betrachten von 22 mehr oder weniger begabten Kickern und daß Fußballfans verbal deutlich mehr drauf haben, als Schiedsrichter zu beschimpfen und über Fehlpässe zu diskutieren.‎

Die Favoritenrolle lag vor dem Anpfiff zweifellos bei den Gastgebern, die in der Saison 1986/87 ein Jahr lang in der zweiten Bundesliga angetreten sind. Die Gäste aus Neunkirchen, die auf insgesamt drei Jahre der Erstklassigkeit zurückschauen können, machten zuletzt durch einen Insolvenzantrag und engagierte Rettungsversuche von sich reden. Auf dem Rasenplatz des idyllisch gelegenen und mit einer ansehnlichen Tribüne beeindruckenden Salmtalstadions entwickelte sich ein interessantes Spiel, das neben sieben Toren weitere sehenswerte Szenen zu bieten hatte.

Die Gäste gingen überraschend in Führung, als Heraldo Jorrin nach einem weiten Anspiel den Ball im Strafraum kurz berührte und das Leder so unhaltbar für Keeper Daniel Ternes in die Maschen lupfte. Doch der Ausgleich ließ nicht lange auf sich warten, eine präzise Flanke von der linken Seite köpfte Julian Bidon ebenso exakt neben den rechten Pfosten ins Tor. Dann bestaunte die Gäste-Abwehr zwei Klärungsversuche des eigenen Torwarts Robert Lehmann, vermied es aber, den zweimal von der Linie gekratzten Ball zu erobern. Nutznießer war Tobias Bauer, der mühelos das 2:1 erzielen konnte. Als nach einem zunächst abgewehrten Freistoß der Nachschuß von Timo Heinz zum 3:1 im Neunkircher Netz landete, war früh eine Vorentscheidung gefallen. Denn bei allem Bemühen: Man sah dem Team aus dem Saarland nie den unbedingten Willen an, das Spiel noch zu drehen, die entsprechende Körpersprache fehlte vollends. Dennoch kam man zu Gelegenheiten - und irgendwann hieß es sogar 3:2, Tim Cullmann traf aus kurzer Distanz. Doch nach dem Anschlußtreffer drehte der FSV Salmrohr kurz auf und sorgte für die erneute Zwei-Tore-Führung, das 4:2 war wunderschön herausgespielt und von Ricardo Couto Pinto klasse abgeschlossen. In den Schlußminuten gelang den Borussen noch das 4:3 durch Abduhl Kizmaz, doch es reichte am Ende nur zu einem "optisch gefälligen" Ergebnis, nicht aber zu einem Punktgewinn.

FSV Salmrohr: Ternes - Petersch, Schraps, Inhestern, Kohns - Bartsch - Hartmann, Bauer, Heinz, Pinto - Bidon (81. Ting)

Borussia Neunkirchen: Lehmann - Kizmaz, Vituzzi, Backmann (46. Haas), Bach, Kern - Haliti, Becker (46. Cullmann), Kadrija - Dausend (66. Schmitt), Jorrin

Tore: 0:1 (20.) Jorrin, 1:1 (25.) Bidon, 2:1 (35.) Bauer, 3:1 (37.) Heinz, 3:2 (76.) Cullmann, 4:2 (84.) Pinto, 4:3 (87.) Kizmaz

Schiedsrichter: Sebastian Epp (SC Busenberg)

Zuschauer: 230‎


       
       
       
       
       
       

Fotos: pjg
Bild anklicken für größere Darstellung.
 
[ zurück ]
Unser Wiki
» Manfred Wölpper «
» Niederrheinpokal «
» Frank Kontny «
» Dirk Helmig «
» Benny Christ «
» Björn Matzel «
» Mark Zeh «
» Patrick Notthoff «
» GENO-Cup «
» Manfred Rummel «
» Abdou-Nassirou Ouro-Akpo «
» ... «