30.09.2017: Düsseldorf Typhoons U16 - Assindia Cardinals U16 (cso guckt auch Football auswärts)
01.10.2017: ETB Schwarz-Weiß - SF Baumberg (cso ahnt Übles)
Mobil

Grounds

2017/2018 (29)
2016/2017 (143)
2015/2016 (165)
2014/2015 (187)
2013/2014 (108)
2012/2013 (143)
2011/2012 (138)
2010/2011 (28)
2009/2010 (29)
2008/2009 (31)
2007/2008 (2)
2006/2007 (2)
2005/2006 (1)
2005-2018 (1006)

Gästebuch

Cooles

Über uns
Impressum



Vintage
ETB-Fanclub SWR e.V.
· Chronik ·
· Uhlengruft ·
· Spieler des Jahres ·
· 100-Freunde-Wand ·

12.04.2015 / cso Mobilansicht
Kreisliga A Essen SO:
ETB Schwarz-Weiß II - SG Kupferdreh-Byfang 0:6 (0:1)
ETB II findet nur eine Halbzeit statt

Eine einkalkulierte Niederlage holte sich die schwarz-weiße Kreisliga-Reserve im Heimspiel gegen Meisterschaftsanwärter SG Kupferdreh-Byfang ab. Der ETB II machte trotz des deftigen Endstandes von 0:6 zumindest eine Halbzeit lang einen sehr ordentlichen Eindruck und spielte auf Augenhöhe mit den Gästen vom Hinsbecker Berg.

Thomas Verdagner eröffnete das Spiel vor einer für das Krause Bäumchen respekatblen Kulisse von etwa 80 Zuschauern – fast ausnahmslos natürlich aus Kupferdreh angereist – mit einer sehenswerten Dribbeleinlage, die er jedoch nur mit einem Schüsschen abschließen konnte. Im Gegenzug spielte Imad Cheppih Stürmer Quendrim Kuci den Ball mustergültig in den Lauf, doch auch der ETBer hatte seine Schusshärte noch nicht richtig abgestimmt. Nach einer Ecke von Kevin Neumann versuchte sich Alfio Verzi mit einem Volleyschuss – kein Tor, aber dennoch das klare Zeichen, dass sich die Zweite nicht verstecken wollte. Weiter ging es in einem abwechslungsreichen Spiel mit einer guten Chance für Kupferdrehs Patrick Schwarz. In der 19. Minute verletzte sich ETB-Innenverteidiger Jannik Agolli, sodass Walied Samadi mit Jonas Paunov einen neuen Mann für die Defensive bringen musste. Ausgerechnet Paunov verlor dann einen Zweikampf gegen Matthias Kirchberger, Milan Kremer versuchte einzugreifen, kam zu aber spät, denn schon hatte Kirchberger mit einem Flachschuss nach links unten das 0:1 besorgt. Umso ärgerlicher war der Rückstand, da Kevin Neumann die Schwarz-Weißen unmittelbar zuvor freistehend in Führung hätte schießen müssen.

Die SG Kupferdreh-Byfang spielte nun sichtlich beflügelt auf: Ex-ETBer Sven Kersten prüfte Damir Ivosevic per Kopf, Matthias Kirchberger wurde von Kuvinthan Yogarathnam auf dem Weg zum 0:2 noch abgedrängt. Gleich nach dem Seitenwechsel startete Kirchberger erneut frei durch – die ETB-Entourage forderte nach einem langen Ball aus der Kupferdreher Hälfte vergebens Abseits –, blieb zunächst an Damir Ivosevic hängen, brachte den Nachschuss aber doch noch im Tor der Hausherren unter. Bei ETB gab es nun zu viele hängende Köpfe, und die Mannschaft schenkte das Spiel ab. Bei Quendrim Kuci kam auch noch Frust dazu, und nachdem er dem weder sonderlich gut, noch sonderlich schlecht pfeifenden Schiedsrichter Mehmet Tuntas aus Steele lautstark seine Meinung gegeigt hatte, durfte Kuci frühzeitig unter die Dusche. Marvin Hanf, Tobias Brötzmann, Matthias Kirchberger vom Strafstoßpunkt – Ahmed Abdul Rezzak hatte Marvin Hanf gefoult – und Thomas Verdagner schraubten das Ergebnis anschließend innerhalb einer Viertelstunde auf 0:6 hoch. Angesichts der ersten Halbzeit fiel die Niederlage sicherlich viel zu deutlich aus, aber Kirchberger und Markus Borowski hätten andererseits auch noch weitere Treffer erzielen können.

Nächsten Sonntag muss die ETB-Reserve auswärts antreten. Anstoß beim Rüttenscheider SC ist schon um 11:00 Uhr (Walpurgistal).

ETB II: Ivosevic - Boockwinkel, Kremer, Agolli (19.´ Paunov), Yogarathnam - Cheppih (55.´ Kaule), Scheidig (71.´ Abdul Rezzak), Verzi, Demircan - Kuci, Neumann.

Kupferdreh-Byfang: Klosek - Schergel, Kersten, Goczick, Wiegershaus (56.´ Hanf) - Brötzmann, Schwarz (72.´ Patro), Feifer (78.´ Naber), Borowski - Kirchberger, Verdagner.

Tore: 0:1 (28.´) Kirchberger/ 0:2 (52.´) Kirchberger, 0:3 (71.´) Hanf, 0:4 (73.´) Brötzmann, 0:5 (79.´/ FE) Kirchberger, 0:6 (86.´) Verdagner.

Gelb-Rote Karte: Kuci (68.´/ Meckern)

Schiedsrichter: Mehmet Tuntas (SpVgg. Steele 03/09)

Zuschauer: 80
[ zurück ]
Unser Wiki
» Manfred Wölpper «
» Niederrheinpokal «
» Frank Kontny «
» Dirk Helmig «
» Benny Christ «
» Björn Matzel «
» Mark Zeh «
» Patrick Notthoff «
» GENO-Cup «
» Manfred Rummel «
» Abdou-Nassirou Ouro-Akpo «
» ... «