24.11.2017: TuSEM Essen - ThSV Eisenach (cso staunt über die Erfolgsserie der Handballer)
25.11.2017: VCA Essen - VCO Schwerin (cso schaut beim Volleyball vorbei)
Mobil

Grounds

2017/2018 (65)
2016/2017 (143)
2015/2016 (165)
2014/2015 (187)
2013/2014 (108)
2012/2013 (143)
2011/2012 (138)
2010/2011 (28)
2009/2010 (29)
2008/2009 (31)
2007/2008 (2)
2006/2007 (2)
2005/2006 (1)
2005-2018 (1042)

Gästebuch

Cooles

Über uns
Impressum



Vintage
ETB-Fanclub SWR e.V.
· Chronik ·
· Uhlengruft ·
· Spieler des Jahres ·
· 100-Freunde-Wand ·

21.03.2015 / pjg Mobilansicht
C-Juniorinnen Kreisklasse Essen Nord/West:
DJK Adler Union Frintrop II - DJK SG Altenessen II 0:3 (0:2)
Unter Wert verkauften sich heute die die U15-II-Mädchen von Adler Union Frintrop, trotz einer engagierten und ansehnlichen Leistung behielt die zweite Mannschaft der DJK SG Altenessen, die ohne Wertung antritt, mit 0:3 (0:2) die Oberhand. Bei wechselhaften Wetterbedingungen hatten auf dem Kunstrasenplatz am Wasserturm beide Teams genügend Torgelegenheiten zu verzeichnen, doch nur die Gäste waren im Abschluß erfolgreich.

Den besseren Start hatten die Altenessenerinnen, dennoch hätte Frintrop nach fünf Minuten in Führung gehen können: Chiara setzte sich auf der linken Seite durch, ihren Paß vor das Tor verpaßte Natalie knapp. Besser machten es die Gäste, die nach zehn Minuten gleich dreimal nicht entscheidend gestört wurden und das 0:1 erzielten, eine Minute später verhinderte der Torpfosten das 0:2. Doch der Ausgleich lag mehrfach in der Luft: Chiara wurde nach tollem Einsatz in letzter Sekunde abgeblockt, genau so erging es der von Jana fabelhaft angespielten Jessica. Jana legte nach 20 Minuten auch für Renate auf, deren Schuß Altenessens Torhüterin sicher fing. Wenig später parierte die starke Adler-Union-Keeperin Sherin einen Weitschuß klasse, doch es setzten nur die Gäste nach und beförderten den Ball zum 0:2 über die Linie. Wenig später verhinderten die erst vor wenigen Wochen zum Team gestoßene Jorina, die sich enorm verbessert präsentierte, und Lena das 0:3, auch Chantal konnte eine vor dem Tor auftauchende Gegnerin mit großem Einsatz stoppen. Unmittelbar vor dem Seitenwechsel lief Jana allein auf das gegnerische Tor zu, der Abschluß mißlang aber - es ging mit dem 0:2 in die Halbzeitpause.

Diese nutzte Trainer Sebastian Großheimann für eine laute Ansprache an sein Team, doch wie in den ersten 35 Minuten hatten die Gäste den besseren Einstand. Chantal mußte gleich zweimal zur Ecke klären, auch die hinten aushelfende Natalie störte eine Gegnerin in aussichtsreicher Position. Dann gab es den schönsten Spielzug der Frintroperinnen zu sehen: Lena klärte einen Angriffsversuch zu Jorina, die auf der linken Seite kurz mit dem Ball lief und dann auf Natalie weiterleitete - deren Schuß wurde eine sichere Beute von Altenessens Torhüterin. Nach einer Glanzparade von Sherin, die einen scharfen Schuß mit dem Fingerspitzen abwehren konnte, führte die nachfolgende Ecke zum 0:3. Doch die Gastgeberinnen ließen die Köpfe nicht hängen, Jessicas Anspiel auf Jana hätte zum 1:3 führen können, die nach starker Balleroberung von Vivien angespielte Renate scheiterte wenig später an der Torfrau. Nach starker Abwehr von Celina parierte Sherin den Nachschuß glänzend, diesmal flog der Ball nach der anschließenden Ecke ins Toraus. Renate hatte den Ehrentreffer auf dem Fuß, schoß aber nach einem langen Sprint knapp vorbei, und nach tollem Paß von Jessica auf Renate setzte sich die freigespielte Natalie klasse durch, der Abschluß war aber zu unplaziert. Da Jorina in der Schlußminute mit letztem Einsatz ein weiteres Gegentor verhindern konnte, blieb es beim 0:3.

Weiter geht es erst am 11.04.2015, das Gastspiel bei TuSEM Essen beginnt um 10 Uhr. Kurzurlaubsbedingt wird der Trainervater die Partie verpassen - an dieser Stelle werden dennoch Text und Fotos zu finden sein.

Aufgebot: Sherin - Celina, Chantal, Chiara, Jana, Jessica, Jorina, Lena, Natalie, Renate, Vivien

Tore: 0:1 (10.), 0:2 (22.), 0:3 (42.)

Zuschauer: 20


       
       
       
       
       
       
       
       
       
   
Fotos: pjg
Bild anklicken für größere Darstellung.
 
[ zurück ]
Unser Wiki
» Deutscher Nationalspieler «
» Mark Zeh «
» Benny Christ «
» Paul «
» Derby «
» Niederrheinpokal «
» Stefan Janßen «
» Sunay Acar «
» Coole Uhlen «
» Eugen & Akkordmalocher «
» TuS 64 Bösinghoven «
» ... «