19.11.2017: Düsseldorfer SC 99 - ETB Schwarz-Weiß (cso sammelt einen Ground und der ETB vielleicht drei Punkte)
Mobil

Grounds

2017/2018 (62)
2016/2017 (143)
2015/2016 (165)
2014/2015 (187)
2013/2014 (108)
2012/2013 (143)
2011/2012 (138)
2010/2011 (28)
2009/2010 (29)
2008/2009 (31)
2007/2008 (2)
2006/2007 (2)
2005/2006 (1)
2005-2018 (1039)

Gästebuch

Cooles

Über uns
Impressum



Vintage
ETB-Fanclub SWR e.V.
· Chronik ·
· Uhlengruft ·
· Spieler des Jahres ·
· 100-Freunde-Wand ·

13.02.2015 / pjg Mobilansicht
Freundschaftsspiel:
VfB Homberg II - SV Hilden-Nord 6:4 (3:2)
Tag der offenen Tür am Rheindeich

Heute abend hat unsere zweite Mannschaft ihren Testspielreigen im Heimspiel gegen den Bezirksligisten SV Hilden-Nord mit einem 6:4-Sieg abgeschlossen. Damit kann das Team von Trainer Jürgen Spicker, der heute von Co-Trainer Dietmar Carstens vertreten wurde, auf eine erfolgreiche Wintervorbereitung zurückblicken: Von neun Begegnungen wurden acht gewonnen, darunter drei gegen höherklassige Gegner.

Auf dem Kunstrasenplatz am PCC-Stadion begannen die Gastgeber stark, nach hervorragender Balleroberung durch Faruk Yildirim schob Janis Timm den Ball früh zum 1:0 ins leere Tor. Ein Konter der Gäste brachte wenig später den Ausgleich, Andreas Kossenjans war dabei chancenlos. Jonathan Bienemann scheiterte in einer 1:1-Situation am Keeper des SV Hilden-Nord, nach zwei Möglichkeiten für die Gäste scheiterte auch Stefan Schindler an Abdullah-Emre Dagli. Wenig später verwandelte Janis Timm einen Foulelfmeter zum 2:1, zum wiederholten Mal zeigte der Student vom Punkt aus keine Nerven. Nach einem Abwehrfehler konnte Andreas Kossenjans klären, Kim Behrendt schlug den Nachschuß von der Linie - die Gäste waren über 90 Minuten gleichwertig. Ein Freistoß von Janis Timm auf Sinan Atabay, der sich schlitzohrig ans Tor geschlichen hatte und aus zwei Metern einköpfen konnte, brachte aber das 3:1 für unsere Reserve. Nach einem Homberger Ballverlust und einem anschließenden Angriff über rechts verkürzten die Gäste auf 3:2 und hatten wenig später bei einem Lattenkopfball Pech.

Nach dem Seitenwechsel verhinderte zunächst Kevin Hafer den Ausgleich, als ein Hildener aus kurzer Distanz abziehen konnte. Danach verflachte die Partie, in der 65. Minute trafen die Gäste den Pfosten, der Nachschuß landete zum 3:3 im Tor. Nach einem Doppelpaß mit Kim Behrendt schloß Stefan Schindler einen energischen Sprint mit dem 4:3 ab, doch schon im Gegenzug fiel erneut der Ausgleich. Schindler leitete mit einem Anspiel auf Kim Behrendt die nächste Gelegenheit ein, Behrendt setzte sich rechts toll durch, bediente Ümit Akkas, der seinerseits auf Sinan Atabay weiterleitete - Hildens Keeper boxte den Ball aus dem Winkel. Nach einem langen Ball - nicht nur die Hildener hatten eine Regelwidrigkeit gesehen - ließ Schiedsrichter Kaya, der zweimal danebenlag, ansonsten aber souverän und wohltuend entspannt pfiff, weiterspielen, Sinan Atabay fackelte nicht lange und traf zum 5:4. Nach einem tollen Antritt von Faruk Yildirim über links und dem anschließenden Kopfball von Kim Behrendt war wieder der Torwart Endstation, doch wenig später traf Behrendt aus abseitsverdächtiger Position zum 6:4. Letztendlich ging unsere zweite Mannschaft nicht unverdient als Sieger vom Platz - und das heutige Spiel war dank der zehn Tore allemal sehenswert.

Damit ist die Winter-Vorbereitung für das Team um Kapitän Timo Friede beendet, in einer Woche beginnt die Rückrunde der Kreisliga A mit einem Heimspiel gegen SV Budberg II.

VfB Homberg II: Kossenjans (46. Hafer) - Behrendt, Friede, Skerwiderski, Duljaj (46. Akkas) - Bienemann (46. Kersken, 67. Schindler), Acuner, Atabay, Yildirim - Timm, Schindler (59. Ernst)

Tore: 1:0 (3.) Timm, 1:1 (9.) Eckerth, 2:1 (22.) Timm, 3:1 (30.) Atabay, 3:2 (35.) Eckerth, 3:3 (65.) Wester, 4:3 (72.). Schindler, 4:4 (73.) Wester, 5:4 (82.) Atabay, 6:4 (87.) Behrendt

Schiedsrichter: Yasin Kaya (TuS Asterlagen)

Zuschauer: 8

Hinweis: Der ausgewechselte Stefan Schindler kam für den verletzten Christian Kersken zurück aufs Feld und konnte so noch ein Tor erzielen.
[ zurück ]
Unser Wiki
» Mark Zeh «
» Benny Christ «
» Paul «
» Derby «
» Niederrheinpokal «
» Stefan Janßen «
» Sunay Acar «
» Coole Uhlen «
» Eugen & Akkordmalocher «
» TuS 64 Bösinghoven «
» TSV Meerbusch «
» ... «