26.09.2017:FC Alanya II - FC Saloniki II (cso sammelt einen seiner letzten noch fehlenden Essener Grounds)
30.09.2017: Düsseldorf Typhoons U16 - Assindia Cardinals U16 (cso guckt auch Football auswärts)
01.10.2017: SC Düsseldorf-West - ETB Schwarz-Weiß (cso sammelt noch einen Düsseldorfer Ground)
10.10.2017: DJK Adler-Union Frintrop - TuS Essen-West 1881 (kein Ground, aber immerhin Kreispokal)
Mobil

Grounds

2017/2018 (32)
2016/2017 (143)
2015/2016 (165)
2014/2015 (187)
2013/2014 (108)
2012/2013 (143)
2011/2012 (138)
2010/2011 (28)
2009/2010 (29)
2008/2009 (31)
2007/2008 (2)
2006/2007 (2)
2005/2006 (1)
2005-2018 (1009)

Gästebuch

Cooles

Über uns
Impressum



Vintage
ETB-Fanclub SWR e.V.
· Chronik ·
· Uhlengruft ·
· Spieler des Jahres ·
· 100-Freunde-Wand ·

08.02.2015 / pjg Mobilansicht
Freundschaftsspiel:
FC Rumeln-Kaldenhausen II - VfB Homberg II 1:7 (0:3)
Drei Tage nach dem überragenden 6:2-Erfolg beim klassenhöheren Mülheimer SV 07 stand heute für unsere zweite Mannschaft das vorletzte Freundschaftsspiel vor dem Rückrundenstart der Kreisliga A an. Beim B-Ligisten FC Rumeln-Kaldenhausen II hieß es nach 90 Minuten 1:7, das Team von Trainer Jürgen Spicker hat damit von bislang acht Testspielen sieben gewonnen.

Auf dem Kunstrasenplatz "An den Wieen" fehlte zunächst ein Schiedsrichter, dieses Amt übernahm VfB-Akteur Marco Schmitz. Seine Kollegen präsentierten sich ein wenig müde und unkonzentriert, dennoch hatte man über 90 Minuten das Heft in der Hand. Den Torreigen eröffnete ein Spieler der Gastgeber, seinen Rückpaß aus 25 Metern ließ der Keeper durch die Hände rutschen. Faruk Yildirim erhöhte nach einer Viertelstunde mit einem 18-Meter-Schuß auf 0:2, Christian Kersken sorgte mit einem Nachschuß aus kurzer Distanz für den Halbzeitstand. Nach dem Wiederanpfiff nutzten die Gastgeber einen Freistoß zum - vermeidbaren - Ehrentreffer, doch Thomas Koloczek und Timo Friede schraubten das Ergebnis wenig später mit einem Doppelschlag auf 1:5, Janis Timm war beide Male der Vorbereiter. Auch das 1:6 durch Stefan Schindler bereitete Timm vor und sorgte schließlich selbst mit einem plazierten Flachschuß ins rechte untere Eck für den Endstand. Weitere Torgelegenheiten wurden vergeben, FC-Torwart Kevin Smolny verhinderte weitere Gegentreffer. Kurz vor Schluß fischte VfB-Keeper Kevin Hafer einen plazierten Schuß von Christopher Balzert aus dem Eck, so daß es bis zum Abpfiff beim 1:7 blieb.

Weiter geht es am Freitag um 19.30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz am PCC-Stadion: Mit dem Gaststpiel des Bezirksligisten SV Hilden-Nord geht die Vorbereitung zu Ende. Eine Woche später startet die Kreisliga A in ihre Rückrunde, unsere Reserve beginnt mit einem Heimspiel gegen SV Budberg II.

VfB Homberg II: Hafer - Hisman (46. Skerwiderski), Friede, Kersken, Duljaj (46. Kankolongo) - Acuner, Atabay - Yildirim (62. Behrendt), Timm, Koloczek (70. Kücükelci) - Schindler (85. Reisdorf)

Tore: 0:1 (7.) Eigentor, 0:2 (15.) Yildirim, 0:3 (38.) Kersken, 1:3 (48.), 1:4 (53.) Koloczek, 1:5 (55.) Friede, 1:6 (63.) Schindler, 1:7 (88.) Timm

Schiedsrichter: Marco Schmitz (VfB Homberg)

Zuschauer: 20


       
       
       
       
       
       
       

Fotos: pjg
Bild anklicken für größere Darstellung.
 
[ zurück ]
Unser Wiki
» Paul «
» Coole Uhlen «
» Eugen & Akkordmalocher «
» TuS 64 Bösinghoven «
» TSV Meerbusch «
» SV Hönnepel-Niedermörmter «
» Spvg Schonnebeck 1910 «
» FC Kray «
» Manfred Wölpper «
» Niederrheinpokal «
» Frank Kontny «
» ... «