24.09.2017: ETB Schwarz-Weiß - SF Baumberg (cso geht vorher lecker essen)
30.09.2017: Düsseldorf Typhoons U16 - Assindia Cardinals U16 (cso guckt auch Football auswärts)
01.10.2017: ETB Schwarz-Weiß - SF Baumberg (cso ahnt Übles)
Mobil

Grounds

2017/2018 (30)
2016/2017 (143)
2015/2016 (165)
2014/2015 (187)
2013/2014 (108)
2012/2013 (143)
2011/2012 (138)
2010/2011 (28)
2009/2010 (29)
2008/2009 (31)
2007/2008 (2)
2006/2007 (2)
2005/2006 (1)
2005-2018 (1007)

Gästebuch

Cooles

Über uns
Impressum



Vintage
ETB-Fanclub SWR e.V.
· Chronik ·
· Uhlengruft ·
· Spieler des Jahres ·
· 100-Freunde-Wand ·

13.09.2013 / pjg Mobilansicht
Bezirksliga:
VfB Homberg II - SV Sonsbeck II 4:1 (3:0)
"Freitag der Dreizehnte" wird allgemein gerne als "Unglückstag" bezeichnet - die zweite Mannschaft des VfB Homberg dürfte das spätestens seit heute ganz anders sehen. Die bislang in drei Spielen dreimal siegreiche Reserve des SV Sonsbeck wurde verdient 4:1 geschlagen und damit der erste Heimsieg der neuen Saison unter Dach und Fach gebracht.

Nach zehn Minuten stand es bereits 2:0 für die Gastgeber, die den Gegner nie ins Spiel kommen ließen. Zunächst köpfte Pierre Kanzen - eine von vier "Leihgaben" aus dem Oberliga-Kader - eine Ecke von Mehmet Cengiz ins Tor, dann setzte Tobias Schmitz nach einem Abwehrfehler nach und schob den Ball locker ein. Nach einer guten halben Stunde landete der Ball nach einem abgewehrten Angriff über Janis Timm und Tobias Schmitz bei Mehmet-Ali Cengiz, der mit einem sehenswerten Schuß das 3:0 erzielte. Auf der Gegenseite hatte die Abwehr um die Innenverteidiger Pierre Kanzen und Berkay Cetin alles im Griff, nur einmal mußte Torhüter Philipp Gutkowski sein ganzes Können aufbieten, als er einen scharfen Schuß mit den Fingerspitzen an die Latte lenken konnte.

Nach dem Seitenwechsel verflachte die Partie, zu deutlich war die Überlegenheit der Gastgeber, die das Ergebnis nun verwalteten. Der groß aufspielende und weite Wege gehende Mehmet-Ali Cengiz sorgte mit einem Freistoß aus 22 Metern noch für das 4:0, der Ball prallte von der Unterkante der Latte ins Tor. Den Ehrentreffer für die Sonsbecker erzielte der eingewechselte Mirco Michalleck durch einen umstrittenen Foulelfmeter. Die VfB-Fans unter den Zuschauern konnten sich an einer geschlossenen Mannschaftsleistung erfreuen, jeder eingesetzte Spieler erfüllte seine Aufgabe gut - so kann es weitergehen.

In einer Woche steht am Sonntag ein Auswärtsspiel beim SV Budberg auf dem Programm.

VfB Homberg II: Gutkowski - Amzil, Kanzen, Cetin, Duljaj - Cengiz (88. Kara), Engin Polatkan, Acuner, Petrovic (79. Ordukaya) - Schmitz (84. Ergin Polatkan), Timm

Tore: 1:0 (8.) Kanzen, 2:0 (9.) Schmitz, 3:0 (34) Cengiz, 4:0 (70.) Cengiz, 4:1 (77. / FE) Michallek

Zuschauer: 40


Man of the Match: Mehmet-Ali Cengiz
[ zurück ]
Unser Wiki
» Coole Uhlen «
» Eugen & Akkordmalocher «
» TuS 64 Bösinghoven «
» TSV Meerbusch «
» SV Hönnepel-Niedermörmter «
» Spvg Schonnebeck 1910 «
» FC Kray «
» Manfred Wölpper «
» Niederrheinpokal «
» Frank Kontny «
» Dirk Helmig «
» ... «