26.09.2017:FC Alanya II - FC Saloniki II (cso sammelt einen seiner letzten noch fehlenden Essener Grounds)
30.09.2017: Düsseldorf Typhoons U16 - Assindia Cardinals U16 (cso guckt auch Football auswärts)
01.10.2017: SC Düsseldorf-West - ETB Schwarz-Weiß (cso sammelt noch einen Düsseldorfer Ground)
10.10.2017: DJK Adler-Union Frintrop - TuS Essen-West 1881 (kein Ground, aber immerhin Kreispokal)
Mobil

Grounds

2017/2018 (32)
2016/2017 (143)
2015/2016 (165)
2014/2015 (187)
2013/2014 (108)
2012/2013 (143)
2011/2012 (138)
2010/2011 (28)
2009/2010 (29)
2008/2009 (31)
2007/2008 (2)
2006/2007 (2)
2005/2006 (1)
2005-2018 (1009)

Gästebuch

Cooles

Über uns
Impressum



Vintage
ETB-Fanclub SWR e.V.
· Chronik ·
· Uhlengruft ·
· Spieler des Jahres ·
· 100-Freunde-Wand ·

06.08.2013 / pjg Mobilansicht
Freundschaftsspiel:
GSV Moers - VfB Homberg 1:2 (1:1)
Ein kurzfristig angesetztes Freundschaftsspiel führte unsere Oberliga-Mannschaft heute zum Landesligisten GSV Moers, der seit Saisonbeginn vom Ex-Homberger Erdem „Eddi“ Onat trainiert wird. Auf der neuen Sportanlage an der Filder Straße hieß es nach 90 Minuten 1:2 (1:1).

Trainer Günter Abel setzte vorrangig Spieler ein, die in den ersten beiden Meisterschaftspartien nicht über die volle Distanz am Ball waren. Außerdem standen mit Henning Hopf und Ognjen Petrovic zwei Neuzugänge der letzten Tage in der Startaufstellung. Die Gäste gestalteten die Partie überlegen und kamen nach einer schönen Aktion über Alkan Kurt und Tobias Schiek früh zur Führung, weitere Gelegenheiten wurden vergeben. Auf der anderen Seite pfiff Schiedsrichter Samet Alpaydin einen mehr als zweifelhaften Foulelfmeter, Torwart Dominik Weigl hatte gegen Baran Özcan stark gehalten und den Ball zur Ecke abgewehrt. Der "Gefoulte" - in den Vorjahren im Trikot unserer Bezirksliga-Mannschaft aktiv - verwandelte den Strafstoß sicher. Unstrittig war der zweite Elfmeter der Begegnung: Nach einem Foul an Janis Timm scheiterte Oguzhan Cuhaci an Keeper Thomas Wilbers, doch Alkan Kurt hatte aufgepaßt und versenkte den Nachschuß zum 1:2 im Netz. Den Abschluß des Spiels bildete leider eine rote Karte gegen Tugay Kadam, der mit gestrecktem Bein zu Werke ging.

Weiter geht es für die Gelb-Schwarzen am Sonntag mit dem Meisterschaftsspiel bei TuS 64 Bösinghoven.

VfB Homberg: Weigl (46. Gutkowski) - Konarski, Kanzen, Hopf (46. Edu), Petrovic - Schiek, Erbay (46. Cuhaci), Kurt - Timm, Hotoglu (65. Sogolj), Cabras

Tore: 0:1 (17.) Hotoglu, 1:1 (30. / FE) Özcan, 1:2 (68.) Kurt

Rote Karte: Kadam (89. / grobes Foulspiel)

Besonderes Vorkommnis: Cuhaci scheitert mit Foulelfmeter an Wilbers (68.)

Schiedsrichter: Samet Alpaydin (SC Rheinkamp)

Zuschauer: 60


       
       
     
Fotos: pjg
Bild anklicken für größere Darstellung.
 
[ zurück ]
Unser Wiki
» Paul «
» Coole Uhlen «
» Eugen & Akkordmalocher «
» TuS 64 Bösinghoven «
» TSV Meerbusch «
» SV Hönnepel-Niedermörmter «
» Spvg Schonnebeck 1910 «
» FC Kray «
» Manfred Wölpper «
» Niederrheinpokal «
» Frank Kontny «
» ... «