24.09.2017: ETB Schwarz-Weiß - SF Baumberg (cso geht vorher lecker essen)
30.09.2017: Düsseldorf Typhoons U16 - Assindia Cardinals U16 (cso guckt auch Football auswärts)
01.10.2017: ETB Schwarz-Weiß - SF Baumberg (cso ahnt Übles)
Mobil

Grounds

2017/2018 (30)
2016/2017 (143)
2015/2016 (165)
2014/2015 (187)
2013/2014 (108)
2012/2013 (143)
2011/2012 (138)
2010/2011 (28)
2009/2010 (29)
2008/2009 (31)
2007/2008 (2)
2006/2007 (2)
2005/2006 (1)
2005-2018 (1007)

Gästebuch

Cooles

Über uns
Impressum



Vintage
ETB-Fanclub SWR e.V.
· Chronik ·
· Uhlengruft ·
· Spieler des Jahres ·
· 100-Freunde-Wand ·

06.07.2013 / pjg Mobilansicht
Freundschaftsspiel:
FC Schalke 04 U23 - VfB Homberg 4:2 (3:0)
Das zweite Vorbereitungsspiel auf die Oberliga-Saison 2013/2014 führte den VfB Homberg heute in die Sportschule Wedau, in der Regionalligist FC Schalke 04 U23 wartete. Am Ende einer munteren Partie hieß es verdientermaßen 4:2 (3:0) für die höherklassigen Königsblauen, doch die Gelb-Schwarzen, die trotz sommerlicher äußerer Bedingungen am Vormittag schon eine komplette Trainingseinheit absolviert hatten, zogen sich mehr als achtbar aus der Affäre. Als Innenverteidiger lief mit Ex-Profi Thomas Schlieter ein Gastspieler auf, Sunay Acar weilte bei seiner hochschwangeren Frau im Krankenhaus.

Für Trainer Günter Abel ging es natürlich darum, auf der einen oder anderen Position etwas auszuprobieren - es dürfte heute verwertbare Erkenntnisse gegeben haben. Ärgerlich waren vor allem die Gegentore - zwei grobe Abwehrfehler in der Anfangsphase führten durch einen Doppelpack von Patrick Schmidt schnell zum 2:0. Auch beim 3:0 spazierte Dren Hodja unbedrängt durch die gelb-schwarze Defensive. Nach dem Seitenwechsel erhöhte Philip Türpitz nach einem katastrophalen Fehlpaß auf 4:0, bevor Deniz Hotoglu nach einem Anspiel von Pierre Kanzen verkürzen konnte. Eric Holz setzte sich wenig später auf der linken Seite durch und brachte den Ball gefährlich an oder ins Tor - letztlich lenkte wohl Deniz Hotoglu den Ball zum 4:2 ins Netz. Der aus der A-Jugend gekommene Philipp Gutkowski und Dominik Weigl, der "Rückkehrer" vom SV Sonsbeck, wechselten sich im Tor ab und agierten beide fehlerfrei.

Das für den kommenden Samstag angekündigte Spiel bei der SSVg. Velbert ist abgesagt worden, ob es ein Ersatzspiel geben wird, steht noch nicht fest. Morgen in einer Woche kommt auf jeden Fall der 1. FC Kleve ins PCC-Stadion.

VfB Homberg: Gutkowski (46. Weigl) - Konarski, Edu (46. Kouam Kengne), Schlieter, Cuhaci (46. Kanzen) - Schiek (46. Timm), Erbay, Holz, Adolf (46. Kurt) - Sogolj, Nimptsch (46. Hotoglu)

Tore: 1:0 (10.) Schmidt, 2:0 (12. / FE) Schmidt, 3:0 (37.) Hodja, 4:0 (50.) Türpitz, 4:1 (61.) Hotoglu, 4:2 (69.) Hotoglu

Schiedsrichter: Markus Wollenweber (SV Rot Weiß Venn)

Zuschauer: 40


       
       
       
       
       

Fotos: pjg
Bild anklicken für größere Darstellung.
 
[ zurück ]
Unser Wiki
» Coole Uhlen «
» Eugen & Akkordmalocher «
» TuS 64 Bösinghoven «
» TSV Meerbusch «
» SV Hönnepel-Niedermörmter «
» Spvg Schonnebeck 1910 «
» FC Kray «
» Manfred Wölpper «
» Niederrheinpokal «
» Frank Kontny «
» Dirk Helmig «
» ... «