24.09.2017: ETB Schwarz-Weiß - SF Baumberg (cso geht vorher lecker essen)
30.09.2017: Düsseldorf Typhoons U16 - Assindia Cardinals U16 (cso guckt auch Football auswärts)
01.10.2017: ETB Schwarz-Weiß - SF Baumberg (cso ahnt Übles)
Mobil

Grounds

2017/2018 (30)
2016/2017 (143)
2015/2016 (165)
2014/2015 (187)
2013/2014 (108)
2012/2013 (143)
2011/2012 (138)
2010/2011 (28)
2009/2010 (29)
2008/2009 (31)
2007/2008 (2)
2006/2007 (2)
2005/2006 (1)
2005-2018 (1007)

Gästebuch

Cooles

Über uns
Impressum



Vintage
ETB-Fanclub SWR e.V.
· Chronik ·
· Uhlengruft ·
· Spieler des Jahres ·
· 100-Freunde-Wand ·

05.02.2012 / pjg Mobilansicht
Freundschaftsspiel:
VfB Homberg - Sportfreunde Baumberg 0:0
Bei eisiger Kälte traten unsere Spieler heute zum fünften Vorbereitungsspiel auf die NRW-Liga-Rückrunde an. Gegen den Niederrheinligisten Sportfreunde Baumberg hieß es nach 90 abwechslungsreichen Minuten 0:0. Dabei hätten unsere Akteure gegen den klassentieferen Gegner - gemessen an Spielanteilen und Torchancen - das Spiel für sich entscheiden müssen.

Im ersten Durchgang waren die Gelb-Schwarzen deutlich überlegen, nutzten aber ihre Torchancen nicht. So scheiterte Dominik Milaszewski nach einer knappen Viertelstunde freistehend am Gästetorwart. Drei Minuten später köpfte Dennis Konarski nach einer Ecke von Kapitän Sunay Acar knapp am Pfosten vorbei, Marc Walenciak traf mit einem Schuß nach einer sehenswerten Kombination über Milaszewski und Tobias Schiek nur den Torwart (25.). Wenig später hob Milaszewski einen Freistoß über die Mauer, der Ball verfehlte das Tor aber knapp. Erst in den Schlußminuten des ersten Durchgangs gab es Kontermöglichkeiten für Baumberg, die beste vereitelte Benjamin Carpentier, der nach einem Freistoß einen Kopfball aus kurzer Distanz zur Ecke klären konnte.

Nach dem Seitenwechsel verlief die Partie anfangs ausgeglichener, und nach einer Stunde hätten die Sportfreunde in Führung gehen können: Einen scharfen Direktschuß konnte der fehlerfrei haltende Benjamin Carpentier jedoch sicher entschärfen. Zwei Minuten später entwickelte sich eine Hereingabe von Tobias Schiek zu einem spektakulären Torschuß, doch Baumbergs Keeper holte den Ball aus dem Winkel, die nachfolgende Ecke brachte nichts ein. Nachdem Benjamin Carpentier nach einer Unaufmerksamkeit in der VfB-Abwehr einen Schuß aus zehn Metern parierte, übernahmen die Gastgeber wieder das Kommando. Dominik Milaszewski gleich zweimal, Niklas Stegmann und Simon Kouam Kengne ließen gute Möglichkeiten aus.

VfB-Trainer Günter Abel war trotz des Remis nicht unzufrieden: "Wir haben heute morgen noch trainiert und dann eine erste Halbzeit abgeliefert, in der wir drei oder vier Tore hätten schießen müssen. Nach dem Seitenwechsel haben wir zunächst die Ordnung verloren, doch die letzten 20 Minuten waren wieder okay. Die Torausbeute ist natürlich alles andere als zufriedenstellend - ein klarer Sieg war möglich."

Das Testspielprogramm geht schon am Dienstag weiter, um 19.30 Uhr erwarten wir den Landesligisten Viktoria Goch auf dem Kunstrasenplatz am PCC-Stadion. Und am kommenden Sonntag wird die Vorbereitung mit einem Heimspiel gegen die U23 von Rot-Weiß Oberhausen abgeschlossen, Anstoß gegen die "Kleeblätter" ist um 15.00 Uhr. Die ersten Pflichtspiele stehen am 17.02.2012 um 19.30 Uhr gegen Viktoria Köln (NRW-Liga) und am 22.02.2012 um 19.30 Uhr beim 1. FC Wülfrath (Diebels-Niederrheinpokal) auf dem Programm.

VfB Homberg: Carpentier - Acar (80. Schmitz), Konarski, Giorri, Embers (69. Weiß) - Schiek, Walenciak, Dragovic (72. Kouam Kengne), Milaszewski - M.Attris (46. K.Attris), Sogolj (60. Stegmann)

Tore: -

Zuschauer: 75
[ zurück ]
Unser Wiki
» Coole Uhlen «
» Eugen & Akkordmalocher «
» TuS 64 Bösinghoven «
» TSV Meerbusch «
» SV Hönnepel-Niedermörmter «
» Spvg Schonnebeck 1910 «
» FC Kray «
» Manfred Wölpper «
» Niederrheinpokal «
» Frank Kontny «
» Dirk Helmig «
» ... «