19.11.2017: Düsseldorfer SC 99 - ETB Schwarz-Weiß (cso sammelt einen Ground und der ETB vielleicht drei Punkte)
Mobil

Grounds

2017/2018 (62)
2016/2017 (143)
2015/2016 (165)
2014/2015 (187)
2013/2014 (108)
2012/2013 (143)
2011/2012 (138)
2010/2011 (28)
2009/2010 (29)
2008/2009 (31)
2007/2008 (2)
2006/2007 (2)
2005/2006 (1)
2005-2018 (1039)

Gästebuch

Cooles

Über uns
Impressum



Vintage
ETB-Fanclub SWR e.V.
· Chronik ·
· Uhlengruft ·
· Spieler des Jahres ·
· 100-Freunde-Wand ·

23.08.2009 / pjg Mobilansicht
Bezirksliga:
SC Werden-Heidhausen - ETB II 1:0 (0:0)
"So ist Fußball," meinte ein sichtlich enttäuschter Trainer Patrick Notthoff nach der heutigen 0:1 (0:0)-Niederlage unserer zweiten Mannschaft beim SC Werden-Heidhausen. Er hätte auch sagen können: "So grausam kann Fußball sein", denn das entscheidende Tor fiel erst in der Nachspielzeit und hatte seinen Ausgangspunkt in einem unberechtigten Freistoß. Im Anschluß daran zeigte die schwarz-weiße Defensive ihre erste und einzige Unsicherheit im gesamten Spiel, die von den Gastgebern eiskalt ausgenutzt wurde.

Während der vorausgegangenen 90 Minuten hatten Kapitän Björn Strübing und seine Mitspieler bei hochsommerlichen Temperaturen eine hervorragende Leistung abgeliefert, sowohl kämpferisch als auch spielerisch (so weit dies der holprige Aschenplatz zuließ). Entsprechend bezog sich Notthoffs Enttäuschung ausschließlich auf das Ergebnis - mit seinen Spielern war der Coach durchweg zufrieden: Beim hocheingeschätzten SC Werden-Heidhausen war ETB II ein zumindest gleichwertiger Gegner, auch die besseren Torgelegenheiten besaßen die Gäste. Leider reichte es nur zu einem Lattenkopfball von Lars Liese, doch auch das torlose Unentschieden wäre ein Erfolg gewesen - dann kamen die 91. Minute und der ominöse Pfiff...

Erfreulich war heute übrigens, daß mehr ETB-Anhänger als gewohnt ein Bezirksliga-Auswärtsspiel besucht haben - nach dem Schlußpfiff war der Respekt vor der Leistung der Schwarz-Weißen groß. Mit Kopfschütteln dagegen wurde die Personalsituation bei ETB II quittiert, Trainer Notthoff hatte außer dem nur bedingt einsatzfähigen Charly Mumcu keinerlei Alternativen, was gerade bei den heutigen Witterungsverhältnissen ein enormer Nachteil war. Umso größer war der starke Auftritt einzuschätzen, der - trotz des Endergebnisses - Mut und Selbstvertrauen für die nächsten Spiele geben sollte.

Weiter sollte es für ETB II eigentlich am kommenden Sonntag gehen - doch wegen des parallel angesetzten Spiels unserer NRW-Liga-Mannschaft gegen die Sportfreunde Siegen ist das Spiel gegen den SC Steele 03/20 auf Dienstag, den 01.09.2009, verlegt worden. Der Anstoß erfolgt dann um 19.30 Uhr am Uhlenkrug.

ETB II: Wagener - Meutzner, Nilewski, Steinmann, Ferdyan - Ceglarek, Behnke, Strübing, Liese - Leifgen, Haase (89. Mumcu)

Tor: 1:0 (91.) Benic


       
       
       
     
Fotos: pjg
Bild anklicken für größere Darstellung.
 
[ zurück ]
Unser Wiki
» Mark Zeh «
» Benny Christ «
» Paul «
» Derby «
» Niederrheinpokal «
» Stefan Janßen «
» Sunay Acar «
» Coole Uhlen «
» Eugen & Akkordmalocher «
» TuS 64 Bösinghoven «
» TSV Meerbusch «
» ... «