19.11.2017: Düsseldorfer SC 99 - ETB Schwarz-Weiß (cso sammelt einen Ground und der ETB vielleicht drei Punkte)
Mobil

Grounds

2017/2018 (62)
2016/2017 (143)
2015/2016 (165)
2014/2015 (187)
2013/2014 (108)
2012/2013 (143)
2011/2012 (138)
2010/2011 (28)
2009/2010 (29)
2008/2009 (31)
2007/2008 (2)
2006/2007 (2)
2005/2006 (1)
2005-2018 (1039)

Gästebuch

Cooles

Über uns
Impressum



Vintage
ETB-Fanclub SWR e.V.
· Chronik ·
· Uhlengruft ·
· Spieler des Jahres ·
· 100-Freunde-Wand ·

12.12.2009 / pjg Mobilansicht
Bezirksliga:
ETB II - Sportfreunde Niederwenigern 1:0 (0:0)
ETB II überwintert als Tabellenführer

Zum Abschluß des Bezirksliga-Jahres 2009 hat unsere zweite Mannschaft heute ihr Heimspiel gegen die Sportfreunde Niederwenigern mit 1:0 gewonnen. Das Tor des Tages erzielte der eingewechselte NRW-Liga-Spieler Dennis Hecht, der kurz nach dem Seitenwechsel einen Eckstoß auf unnachahmliche Weise direkt ins gegnerische Gehäuse beförderte. Damit bleiben Kapitän Björn Strübing und seine Mitspieler mindestens bis zum ersten Spieltag im neuen Jahr Tabellenführer!

Das Bezirksliga-Spitzenspiel - der zuletzt fünfmal in Folge siegreiche ETB empfing den seit vierzehn Spielen ungeschlagenen Zweiten aus Niederwenigern - war in der ersten Halbzeit von großem gegenseitigem Respekt geprägt, einziger "Aufreger" war ein nicht gegebener Treffer für die Gäste, dem das gut leitende Schiedsrichtergespann wegen eines Foulspiels an Holger Steinmann die Anerkennung verweigerte. Nach der schnellen ETB-Führung im zweiten Durchgang drängten die Sportfreunde auf den Ausgleich, doch wirklich gefährlich wurde es vor dem Tor der Schwarz-Weißen nur in der 75. Minute, als ein Gästespieler ETB-Keeper Marcel Wagener umspielen konnte, dann aber aus kürzester Distanz am Pfosten scheiterte. Auf der Gegenseite vergaben Dennis Hecht und Charly Mumcu noch gute Konterchancen, so daß es bis zum Schlußpfiff beim knappen 1:0 blieb. Damit ist ETB II seit acht Spielen ungeschlagen, sechsmal in Folge hat das Team gewonnen.

Trainer Patrick Notthoff war nach dem Schlußpfiff einfach nur glücklich: "Wir haben heute ein schweres Spiel gegen einen starken Gegner letztendlich verdient gewonnen, auch wenn wir beim nicht gegebenen Treffer und beim Pfostenschuß das Glück auf unserer Seite hatten. Das ist ein toller Erfolg für meine Spieler, die immer alles geben und super zusammenhalten." Notthoff, der heute übrigens "nebenbei" auch als Zeugwart, Kassenwart und Schiedsrichterbetreuer tätig sein mußte, erinnerte noch einmal an den Gewinn des Geno-Cups während der Saisonvorbereitung und sprach völlig zu Recht von einem großartigen zweiten Halbjahr 2009 der zweiten Mannschaft des ETB Schwarz-Weiß Essen. "Wenn ich dann vereinsinterne Kritik an unserem Trainingsumfang höre, dann kann ich den Kritikern nur den Blick auf die Tabelle empfehlen." Überhaupt dürften die sportlichen Erfolge von ETB II rund um den Uhlenkrug auf mehr Anerkennung stoßen, die Mehrzahl der Besucher heute waren Anhänger der Gäste...

Nach dem Spiel gab es eine Feier in der Kabine der Schwarz-Weißen. Dabei überreichte der Trainer jedem seiner Spieler ein kleines Präsent als Dank und Anerkennung, ein außergewöhnliches Zeichen für Stimmung und Zusammenhalt im Team. Übrigens wurden auch die Fans nicht vergessen, von dieser Stelle aus herzlichen Dank an ETB II!

Weiter geht es im neuen Jahr mit den Essener Stadtmeisterschaften im Hallenfußball, die erste Runde findet am 03.01.2010 ab 16 Uhr in Essen-Werden statt. Die nächste Bezirksliga-Partie ist für den 21.02.2010 angesetzt, dann empfängt ETB II den SC Werden-Heidhausen am Uhlenkrug.

ETB II: Wagener - Ramrath, Nilewski, Ferdyan, Steinmann - Behnke (36. Meutzner), Ceglarek - Strübing (71. Liese) - Mumcu, Haase, Christ (46. Hecht)

Tor: 1:0 (46.) Hecht

Gelb-rote Karten: Haase (56. / wdh. Foulspiel), Tempel (61. / wdh. Foulspiel)


       

Fotos: pjg
Bild anklicken für größere Darstellung.
 
[ zurück ]
Unser Wiki
» Mark Zeh «
» Benny Christ «
» Paul «
» Derby «
» Niederrheinpokal «
» Stefan Janßen «
» Sunay Acar «
» Coole Uhlen «
» Eugen & Akkordmalocher «
» TuS 64 Bösinghoven «
» TSV Meerbusch «
» ... «