26.09.2017:FC Alanya II - FC Saloniki II (cso sammelt einen seiner letzten noch fehlenden Essener Grounds)
30.09.2017: Düsseldorf Typhoons U16 - Assindia Cardinals U16 (cso guckt auch Football auswärts)
01.10.2017: SC Düsseldorf-West - ETB Schwarz-Weiß (cso sammelt noch einen Düsseldorfer Ground)
10.10.2017: DJK Adler-Union Frintrop - TuS Essen-West 1881 (kein Ground, aber immerhin Kreispokal)
Mobil

Grounds

2017/2018 (32)
2016/2017 (143)
2015/2016 (165)
2014/2015 (187)
2013/2014 (108)
2012/2013 (143)
2011/2012 (138)
2010/2011 (28)
2009/2010 (29)
2008/2009 (31)
2007/2008 (2)
2006/2007 (2)
2005/2006 (1)
2005-2018 (1009)

Gästebuch

Cooles

Über uns
Impressum



Vintage
ETB-Fanclub SWR e.V.
· Chronik ·
· Uhlengruft ·
· Spieler des Jahres ·
· 100-Freunde-Wand ·

15.03.2009 / pjg Mobilansicht
Bezirksliga:
ETB II - SC Steele 03/20 2:2 (2:0)
Das heutige Meisterschaftsheimspiel unserer Bezirksliga-Mannschaft gegen den SC Steele 03/20 endete 2:2. Zur Halbzeit hatten die Schwarz-Weißen auf dem Aschenplatz am Stadion Uhlenkrug bereits 2:0 geführt, Kapitän Björn Strübing bereitete die Treffer von Julian Haase und Thilo Meutzner mit einem Freistoß und einer Ecke vor. Nach dem Seitenwechsel rückte Feldspieler Meutzner einmal mehr ins ETB-Tor, Stammkeeper Robert Miernik hatte sich im ersten Durchgang verletzt. Die Schwarz-Weißen blieben zunächst tonangebend und hatten in der 53. Minute die große Chance zur Vorentscheidung, als Charly Mumcu im Strafraum von den Beinen geholt wurde - Luca Dobinski scheiterte aber mit seinem Foulelfmeter an Gästekeeper Dirk Reiling. Mit fortschreitender Spieldauer kamen die Steeler immer öfter gefährlich vor das ETB-Tor und erzielten zwanzig Minuten vor Schluß den Anschlußtreffer. Nach dem Tor sah Mittelfeldspieler Philip Penders die gelb-rote Karte, weil er den Ball nicht schnell genug aus dem Tor holte. In Unterzahl kämpfte unsere Mannschaft leidenschaftlich weiter, mußte aber in der vorletzten Spielminute noch den Ausgleich hinnehmen.

Trainer Patrick Notthoff war nach dem Schlußpfiff natürlich enttäuscht, weil seine Mannschaft den greifbaren Sieg noch hergeschenkt hatte. Der Coach bescheinigte seinen Spielern aber eine insgesamt ordentliche Leistung und war besonders mit der kämpferischen Einstellung zufrieden.

ETB II: Miernik (46. Ceglarek) - Duchna - Meutzner, Seemann, Ferdyan, Dobinski - Penders, Orfanidis, Strübing - Haase (85. Liese), Mumcu (89. Schulz)

Tore: 1:0 (23.) Haase, 2:0 (34.) Meutzner, 2:1 (72.) Teutscher, 2:2 (88.) Bauer

Gelb-rote Karte: Penders (72. / Unsportlichkeit)

Besonderes Vorkommnis: Dobinski scheitert mit Foulelfmeter an Reiling (53.)


       
       

Fotos: pjg
Bild anklicken für größere Darstellung.
 
[ zurück ]
Unser Wiki
» Paul «
» Coole Uhlen «
» Eugen & Akkordmalocher «
» TuS 64 Bösinghoven «
» TSV Meerbusch «
» SV Hönnepel-Niedermörmter «
» Spvg Schonnebeck 1910 «
» FC Kray «
» Manfred Wölpper «
» Niederrheinpokal «
» Frank Kontny «
» ... «