19.11.2017: Düsseldorfer SC 99 - ETB Schwarz-Weiß (cso sammelt einen Ground und der ETB vielleicht drei Punkte)
Mobil

Grounds

2017/2018 (62)
2016/2017 (143)
2015/2016 (165)
2014/2015 (187)
2013/2014 (108)
2012/2013 (143)
2011/2012 (138)
2010/2011 (28)
2009/2010 (29)
2008/2009 (31)
2007/2008 (2)
2006/2007 (2)
2005/2006 (1)
2005-2018 (1039)

Gästebuch

Cooles

Über uns
Impressum



Vintage
ETB-Fanclub SWR e.V.
· Chronik ·
· Uhlengruft ·
· Spieler des Jahres ·
· 100-Freunde-Wand ·

22.03.2009 / pjg Mobilansicht
Bezirksliga:
SV Kray 04 - ETB II 1:1 (0:1)
Mit einem 1:1-Unentschieden im Gepäck kehrte unsere zweite Mannschaft heute vom Auswärtsspiel beim SV Kray 04 zurück. Der Punktgewinn beim Tabellendritten war verdient, mit etwas mehr Glück im Abschluß wäre sogar mehr möglich gewesen. Damit ist ETB II seit fünf Spielen ungeschlagen, diese Serie soll in den beiden kommenden Heimspielen gegen den SV 09/19 Kupferdreh (Sonntag, 29. März) und Trabzon SKV Wuppertal-Heiligenhaus (Dienstag, 31. März) ausgebaut werden.

An der Krayer Schönscheidtstraße vertrat heute der lautstark dirigierende und stark haltende NRW-Liga-Keeper Christopher Ditterle den verletzten Robert Miernik, auch Julian Haase und Charly Mumcu aus dem Kader der ersten Mannschaft standen in der Startelf. Die Schwarz-Weißen begannen wie die Feuerwehr: Schon nach fünf Minuten traf Luca Dobinski nach einem Freistoß von Kapitän Björn Strübing den Pfosten, zehn Minuten später erzielte Philip Penders per Kopf die Führung, ebenfalls nach einem Strübing-Freistoß. Zur Pause mußte der Torschütze mit einer Zerrung ausgewechselt werden, seine Kollegen ärgerten sich in der 54. Minute über den aus abseitsverdächtiger Position erzielten Ausgleich der Gastgeber, die nun immer stärker wurden. Nach dem Schlußpfiff aber bejubelten alle ETBer den wichtigen Punkt.

Trainer Patrick Notthoff konnte anschließend zufrieden feststellen, daß seine Mannschaft "wieder gezeigt hat, daß sie Fußballspielen kann. Ich freue mich über den Punkt gegen einen starken Gegner, wir hätten sogar gewinnen können."

Übrigens: Im Jahr 2009 hat ETB II in vier Meisterschaftsspielen fünf Tore erzielt, alle wurden von Kapitän Björn Strübing (zwei Freistöße, eine Ecke, zwei Pässe) vorbereitet - sicher eine erwähnenswerte Bilanz.

ETB II: Ditterle - Ceglarek, Nilewski, Duchna, Seemann, Dobinski - Penders, Orfanidis, Strübing - Haase (90. Elford), Mumcu (78. Schulz)

Tore: 0:1 (15.) Penders, 1:1 (54.)

Gelb-rote Karte: Orfanidis (88. / Unsportlichkeit)


       
       
       
       

Fotos: pjg
Bild anklicken für größere Darstellung.
 
[ zurück ]
Unser Wiki
» Mark Zeh «
» Benny Christ «
» Paul «
» Derby «
» Niederrheinpokal «
» Stefan Janßen «
» Sunay Acar «
» Coole Uhlen «
» Eugen & Akkordmalocher «
» TuS 64 Bösinghoven «
» TSV Meerbusch «
» ... «