26.09.2017:FC Alanya II - FC Saloniki II (cso sammelt einen seiner letzten noch fehlenden Essener Grounds)
30.09.2017: Düsseldorf Typhoons U16 - Assindia Cardinals U16 (cso guckt auch Football auswärts)
01.10.2017: SC Düsseldorf-West - ETB Schwarz-Weiß (cso sammelt noch einen Düsseldorfer Ground)
10.10.2017: DJK Adler-Union Frintrop - TuS Essen-West 1881 (kein Ground, aber immerhin Kreispokal)
Mobil

Grounds

2017/2018 (32)
2016/2017 (143)
2015/2016 (165)
2014/2015 (187)
2013/2014 (108)
2012/2013 (143)
2011/2012 (138)
2010/2011 (28)
2009/2010 (29)
2008/2009 (31)
2007/2008 (2)
2006/2007 (2)
2005/2006 (1)
2005-2018 (1009)

Gästebuch

Cooles

Über uns
Impressum



Vintage
ETB-Fanclub SWR e.V.
· Chronik ·
· Uhlengruft ·
· Spieler des Jahres ·
· 100-Freunde-Wand ·

03.05.2009 / pjg Mobilansicht
Bezirksliga:
SC Werden-Heidhausen - ETB II 3:1 (1:0)
Einmal mehr hat unsere zweite Mannschaft unnötig Punkte liegengelassen, beim Tabellenzweiten SC Werden-Heidhausen unterlagen die Schwarz-Weißen mit 1:3 (0:1). Nach zwei Siegen in Folge gegen die Spitzenmannschaften aus Neviges und Niederwenigern war Patrick Notthoff vor dem Spiel durchaus optimistisch, doch nach dem Schlußpfiff räumte der Trainer ein: "Die Niederlage ist verdient, da kann man nicht drumherum reden. Meine Spieler haben bei allem Einsatz die entscheidende Aggressivität vermissen lassen. Dazu kamen vermeidbare Fehler wie vor dem 0:1, als gleich drei Akteure patzten. Außerdem haben die Ecken, Freistöße und Zuspiele von Björn Strübing gefehlt." Der Kapitän, in der Rückrunde an fast allen ETB-II-Treffern beteiligt, mußte mit Leistenbeschwerden passen.

Die vom langjährigen ETB-Oberliga-Spieler Ralf Zils trainierten Gastgeber boten vor allem in Sachen "Effizienz" eine bemerkenswerte Vorstellung: Von fünf nennenswerten Chancen führten drei zu Toren, der machtlose Keeper Robert Miernik ärgerte sich jedesmal über Fehler seiner Vorderleute. Und da die Chancenverwertung der Gäste, die in Sachen "Spielanteile" durchaus überlegen waren, heute einmal mehr zum Haare raufen war, stand ETB II am Ende mit leeren Händen da. Nur Julian Haase traf, als er den Ball nach einem abgewehrten Versuch von Lars Ramrath in die Maschen drosch.

Am nächsten Sonntag erwartet unser Bezirksliga-Team den TC Freisenbruch am Uhlenkrug. Der abergläubische Autor dieser Zeilen hofft, daß Robert Miernik dann wieder mit der "1" auf dem Rücken im Tor steht - so wie gegen Neviges und Niederwenigern. Heute trug der Keeper die seit Saisonbeginn angestammte "77"...

ETB II: Miernik - Meutzner, Ramrath, Nilewski, Ferdyan - Penders (73. Elford), Duchna, Schikora, Dobinski - Haase, Mumcu

Tore: 1:0 (40.) Bausch, 2:0 (63.) Bönte, 3:0 (67.) Toussaint, 3:1 (71.) Haase


       
       
       
       

Fotos: pjg
Bild anklicken für größere Darstellung.
 
[ zurück ]
Unser Wiki
» Paul «
» Coole Uhlen «
» Eugen & Akkordmalocher «
» TuS 64 Bösinghoven «
» TSV Meerbusch «
» SV Hönnepel-Niedermörmter «
» Spvg Schonnebeck 1910 «
» FC Kray «
» Manfred Wölpper «
» Niederrheinpokal «
» Frank Kontny «
» ... «