24.11.2017: TuSEM Essen - ThSV Eisenach (cso staunt über die Erfolgsserie der Handballer)
25.11.2017: VCA Essen - VCO Schwerin (cso schaut beim Volleyball vorbei)
Mobil

Grounds

2017/2018 (65)
2016/2017 (143)
2015/2016 (165)
2014/2015 (187)
2013/2014 (108)
2012/2013 (143)
2011/2012 (138)
2010/2011 (28)
2009/2010 (29)
2008/2009 (31)
2007/2008 (2)
2006/2007 (2)
2005/2006 (1)
2005-2018 (1042)

Gästebuch

Cooles

Über uns
Impressum



Vintage
ETB-Fanclub SWR e.V.
· Chronik ·
· Uhlengruft ·
· Spieler des Jahres ·
· 100-Freunde-Wand ·

25.09.2011 / pjg Mobilansicht
B-Junioren-Niederrheinliga:
SV 19 Straelen - ETB 1:3 (0:2)
Ihr erstes Auswärtsspiel der Niederrheinliga-Saison 2011/2012 hat die ETB-U17 heute verdient gewonnen: Beim SV 19 Straelen hieß es nach 80 Minuten 3:1 (2:0) für das Team des Trainer-Duos Andreas Schmidt und Mirko Strasdin. Eine Woche nach der unnötigen 1:3-Heimniederlage gegen Rot-Weiß Oberhausen lieferten die Schwarz-Weißen auf dem Rasenplatz in der "Blumenstadt" eine spielerisch ansprechende und kämpferisch einwandfreie Leistung ab.

Im ersten Durchgang hatten die Gäste defensiv alles im Griff, und schon in der zehnten Spielminute hieß es 0:1: Ein Angriff über links wurde mit einer "eigentlich unpräzisen" Flanke abgeschlossen, doch Hendrik Heiermann erwischte das runde Leder noch und beförderte es auf höchst sehenswerte Art und Weise in den rechten Torwinkel. Die nächste bemerkenswerte Aktion führte dreizehn Zeigerumdrehungen später zum 0:2, als ein schöner Angriff nach perfektem schnellem Umschalten von Haris Gracic mit einem harmlosen Schuß abgeschlossen wurde - doch der gegnerische Schlußmann ließ den Ball durch Arme und Beine rutschen. Zwei Minuten später rettete Straelens Keeper dagegen klasse, als er einen Kopfball nach einem Freistoß entschärfen konnte. Nach einer knappen halben Stunde konnte Hendrik Heiermann einen Steilpaß erlaufen, seine Ablage nutzte Nicola Ehm zu einem Schuß, der aber abgeblockt wurde. Im Gegenzug gab es die erste Torgelegenheit für die Gastgeber im ersten Durchgang, nach einer Ecke wurde der Ball am Tor vorbeigeköpft. In der Schlußminute der ersten Spielhälfte wurde es dann wirklich gefährlich im ETB-Strafraum: Nach einem schönen Angriff über die rechte Seite wurden zwei gefährliche Schüsse der Straelener abgewehrt.

Die zweite Halbzeit war eine Viertelstunde lang ausgesprochen langweilig, der ETB tat - mit der 2:0-Führung im Rücken durchaus verständlich - nicht viel für das Spiel, erstickte aber die Bemühungen der Gastgeber im Keim. Doch dann nutzte der SVS eine Unachtsamkeit zum Anschlußtreffer: Sinan Atabay traf mit einem Schrägschuß von der rechten Seite zum 1:2. Jetzt witterte der SV Straelen Morgenluft und drängte auf den Ausgleich - die besseren Gelegenheiten aber hatten die Gäste bei ihren Kontern. Auch eine Zeitstrafe gegen Lars Brose, der nach einem groben Foul für fünf Minuten auf die Bank geschickt wurde, änderte nichts an den Kräfteverhältnissen, doch die Schwarz-Weißen schlossen ihre Möglichkeiten zu überhastet ab. Daher durfte sich ETB-Keeper Jamie Fischer mehrfach auszeichnen, der durch Reflexe, Körpersprache und Strafraumbeherrschung über die gesamte Spielzeit überzeugen konnte. In der vorletzten Minute der Nachspielzeit setzte dann der eingewechselte Kevin Neumann, der auch zuvor schon vielversprechende Situationen eingeleitet hatte, den ebenfalls eingewechselten Robin Habermann ein, der eiskalt zum 1:3 vollendete und für großen Jubel bei seinen Trainern und seinen Mitspielern sorgte.

Am kommenden Sonntag empfängt unsere U17 auf der BSA Überruhr den VfL Repelen.

ETB: Fischer - Vielain, Katranci, Lars Brose (67. Salhöfer), Tegtmeier - Heiermann (72. Habermann), Karazor, Verzi, Ewers - Ehm (58. Neumann), Gracic

Tore: 0:1 (10.) Heiermann, 0:2 (23.) Gracic, 1:2 (56.) Ataby, 1:3 (80.+2) Habermann

Zeitstrafe: Lars Brose (62. / Foulspiel)

Zuschauer: 50


       
       
       
       
       
       
       
       
       
       

Fotos: pjg
Bild anklicken für größere Darstellung.
 
[ zurück ]
Unser Wiki
» Deutscher Nationalspieler «
» Mark Zeh «
» Benny Christ «
» Paul «
» Derby «
» Niederrheinpokal «
» Stefan Janßen «
» Sunay Acar «
» Coole Uhlen «
» Eugen & Akkordmalocher «
» TuS 64 Bösinghoven «
» ... «