19.11.2017: Düsseldorfer SC 99 - ETB Schwarz-Weiß (cso sammelt einen Ground und der ETB vielleicht drei Punkte)
Mobil

Grounds

2017/2018 (62)
2016/2017 (143)
2015/2016 (165)
2014/2015 (187)
2013/2014 (108)
2012/2013 (143)
2011/2012 (138)
2010/2011 (28)
2009/2010 (29)
2008/2009 (31)
2007/2008 (2)
2006/2007 (2)
2005/2006 (1)
2005-2018 (1039)

Gästebuch

Cooles

Über uns
Impressum



Vintage
ETB-Fanclub SWR e.V.
· Chronik ·
· Uhlengruft ·
· Spieler des Jahres ·
· 100-Freunde-Wand ·

30.07.2011 / pjg Mobilansicht
GENO-Cup:
ETB U23 - Blau-Gelb Überruhr 0:3 (0:0)
Mit einer Enttäuschung endete das letzte Gruppenspiel unserer U23 beim diesjährigen Geno-Cup: Schon mit einem Unentschieden gegen den Kreisligisten Blau-Gelb Überruhr hätte sich das Team von Trainer Tom Schikora für das Viertelfinale qualifiziert, doch nach 60 Minuten hieß es 0:3 aus Sicht der Schwarz-Weißen. Damit ist der Cupsieger von 2009 trotz des 2:1-Erfolgs über Titelverteidiger AL-ARZ Libanon am vergangenen Mittwoch ausgeschieden.

Dabei war der ETB, ohne die verletzten Benny Christ und Luca Felshart und den bei der ersten Mannschaft eingesetzten Som Essome, vor der Pause die bessere Mannschaft, auch wenn die erste Möglichkeit den Blau-Gelben gehörte: In der 17. Minute landete ein gut getretener Freistoß knapp neben dem Pfosten des von Marcel Ptach erneut stark gehüteten Gehäuses. Im Gegenzug hätte dann die Führung für den ETB fallen müssen: Der als Sturmspitze aufgebotene Ahmad Aiub entschloß sich frei vor dem gegnerischen Keeper für einen Schlenzer, der knapp daneben ging - hier hätte es bessere Optionen gegeben. Acht Zeigerumdrehungen später setzte der auffällige Aiub auf dem rechten Flügel Mike Borges De Carvalho ein, nach dessen toller Flanke scheiterte Aiub knapp am Überruhrer Keeper. Die weitgehend sichere Abwehr um den starken Mirac Bayram ließ wenig zu, so ging es torlos in die Pause.

Auch nach dem Seitenwechsel startete der ETB gut, der erste Angriff verpuffte, weil sich im Strafraum kein Abnehmer für eine scharfe Hereingabe von Riccardo König fand. Doch vier Minuten nach dem Wiederanpfiff der Schock, als die Überruhrer Offensive die ETB-Abwehr zu leicht ausspielen konnte - Keeper Marcel Ptach wehrte den strammen Schuß noch ab, doch per Abstauber fiel das 0:1. Der ETB war durch den Rückstand merklich verunsichert, drängte dennoch engagiert auf den Ausgleich. Aber auch das zweite Tor erzielte der Kreisligist: Nach einem unnötigen Ballverlust im ETB-Mittelfeld hatte Marcel Ptach gegen einen herrlichen Schuß aus 20 Metern keine Chance. Auch nach dem 0:2 versuchte der ETB alles, die Schwarz-Weißen haderten dabei mehrfach mit dem Schiedsrichter, doch es wurde bei allen Anstrengungen keine Torgefahr entwickelt: Die U23 hatte mehr Ballbesitz, war aber letztendlich zu ungefährlich. Und in der 56. Minute gab es nach einem Ziehen am Trikot durch Tolga Örnek einen berechtigten Foulelfmeter für die Blau-Gelben - 0:3, die endgültige Entscheidung. Riccardo König verpaßte kurz vor dem Abpfiff des schwachen Schiedsrichters Fabian Meißner nach einem schönen langen Paß von Mike Borges De Carvalho den Ehrentreffer.

Doch trotz des Ausscheidens darf man positiv anmerken, daß die neuformierte und sehr junge ETB-Mannschaft sich zu keinem Zeitpunkt des Spiels aufgegeben hat, bis zum Abpfiff wurde alles versucht und gegeben. Die Fortschritte seit dem Auftaktmatch bei Union Frintrop sind unübersehbar, Trainer Tom Schikora dirigiert lautstark von der Seitenlinie - der aus meiner Sicht passende Begriff "Notthoff-like" ist als großes Kompliment zu werten - und wird bis zum Saisonauftakt mit seiner Mannschaft zielgerichtet weiterarbeiten.

ETB: Ptach - Borges De Carvalho, Bayram (31. Bzdega), Örnek, Marc Brose - Asimi - Hoffmann, Oruc, Nazemian (31. Mazouz), König - Aiub

Tore: 0:1 (34.), 0:2 (40.), 0:3 (56. / FE)

PS: Die miese Fotoqualität sei entschuldigt. Es war bewölkt, dunkel, flutlichtlos.


       
       
       

Fotos: pjg
Bild anklicken für größere Darstellung.
 
[ zurück ]
Unser Wiki
» Mark Zeh «
» Benny Christ «
» Paul «
» Derby «
» Niederrheinpokal «
» Stefan Janßen «
» Sunay Acar «
» Coole Uhlen «
» Eugen & Akkordmalocher «
» TuS 64 Bösinghoven «
» TSV Meerbusch «
» ... «