22.11.2017: TSV Heimaterde U17w - Duisburger FV 08 U17w (cso sammelt einen Ground)
24.11.2017: TuSEM Essen - ThSV Eisenach (cso staunt über die Erfolgsserie der Handballer)
Mobil

Grounds

2017/2018 (64)
2016/2017 (143)
2015/2016 (165)
2014/2015 (187)
2013/2014 (108)
2012/2013 (143)
2011/2012 (138)
2010/2011 (28)
2009/2010 (29)
2008/2009 (31)
2007/2008 (2)
2006/2007 (2)
2005/2006 (1)
2005-2018 (1041)

Gästebuch

Cooles

Über uns
Impressum



Vintage
ETB-Fanclub SWR e.V.
· Chronik ·
· Uhlengruft ·
· Spieler des Jahres ·
· 100-Freunde-Wand ·

07.11.2010 / pjg Mobilansicht
Bezirksliga:
FC Tönisheide - ETB II 3:2 (1:2)
Mit leeren Händen kehrte unsere zweite Mannschaft heute vom Auswärtsspiel in Tönisheide zurück, trotz einer spielerisch und kämpferisch guten Leistung hatte man am Ende mit 2:3 das Nachsehen. Dabei hatte die Partie aus ETB-Sicht gut begonnen, die Schwarz-Weißen erspielten sich nach ausgeglichener Anfangsphase ein deutliches Chancenplus. Die Führung durch Matthias Bayrak, der sich im Strafraum glänzend durchsetzen konnte, war der verdiente Lohn. Auch der unglückliche Ausgleich - der ansonsten stark haltende Keeper Marcel Wagener hatte sich beim Herauslaufen verschätzt - brachte die Gäste nicht aus der Spur: Mike Dzierzon schloß nur wenige Minuten später ein herrliches Dribbling mit der erneuten Führung ab. Zur Pause lag ETB II damit verdient vorne, der angepeilte "Dreier" war zum Greifen nah.

Nach dem Wiederanpfiff ging es erfreulich weiter: Die Ideen des schwarz-weißen Mittelfeldes führten zu mehreren sogenannten "hundertprozentigen Torchancen", die aber leider alle vergeben wurden: Mike Dzierzons Abschlüsse waren nach gelungenen Dribblings und Doppelpässen zu ungenau, Matthias Bayrak zielte aus drei Metern über das leere Gehäuse. Und als sich Julian Haase, der im ersten Durchgang eine unberechtigte gelbe Karte gesehen hatte, an der eigenen linken Eckfahne viel zu ungestüm gegen einen Tönisheider Angreifer einsetzte, mußte der Mittelfeldpieler mit gelb-rot den Platz verlassen - der anschließende Freistoß führte zum Ausgleich. Nur drei Minuten später mußten die dezimierten Gäste durch einen Sonntagsschuß sogar das 2:3 hinnehmen - das Spiel war aus heiterem Himmel gekippt. Die Schwarz-Weißen liefen nun dem Rückstand hinterher und hatten noch Gelegenheiten zum Ausgleich: Kapitän Björn Strübing scheiterte beispielsweise mit einem Freistoß, und in der Nachspielzeit verpaßte der eingewechselte Benjamin Christ frei vor dem Tor eine scharfe Hereingabe von Justin Kaiser knapp.

Nach sechs Spielen ohne Niederlage hat es ETB II also wieder einmal "erwischt" - angesichts der spielerischen und kämpferischen Leistung von heute ausgesprochen bedauerlich, entsprechend niedergeschlagen präsentierte sich das Team nach dem Abpfiff.

Trainer Patrick Notthoff war nach dem Spiel sauer wie selten: "Wir hätten diese Begegnung deutlich gewinnen müssen, schon nach 50 Minuten mußten die drei Punkte im Sack sein. Wir haben hinten sicher gestanden und im Mittelfel gut kombiniert. Aber unsere vielen guten Chancen sind geradezu leichtfertig vergeben worden, und die überflüssige gelb-rote Karte hat uns dann endgültig aus dem Spiel gebracht."

Weiter geht es schon am kommenden Samstag (13.11.2010) mit einem Heimspiel gegen Trabzon SKV Wuppertal-Heiligenhaus. Angepfiffen wird die Begegnung, die wegen einer Terminkollision mit dem NRW-Liga-Spiel gegen Alemannia Aachen II vorgezogen werden mußte, um 15.30 Uhr am Uhlenkrug. Übrigens ist diese Partie ein vorgezogenes Spiel vom 17. Spieltag, anders formuliert: Obwohl die Hinrunde noch läuft, findet am Samstag das erste Rückrundenspiel statt. Der Terminkalender hat halt die eine oder andere Merkwürdigkeit auf Lager...

ETB II: Wagener - Nipken, Nilewski, Steinmann, S. Mumcu - Kaiser, Orfanidis (83. Ramrath) - Dzierzon, Strübing, Haase - Bayrak (67. Christ)

Tore: 0:1 (20.) Bayrak, 1:1 (22.) Erdem, 1:2 (28.) Dzierzon, 2:2 (69.) Wupperfeld, 3:2 (72.) Sahingöz

Gelb-rote Karte: Haase (68. / wiederholtes Foulspiel)


       
       
       
       
       
       
       
       
       
       

Fotos: kg
Bild anklicken für größere Darstellung.
 
[ zurück ]
Unser Wiki
» Deutscher Nationalspieler «
» Mark Zeh «
» Benny Christ «
» Paul «
» Derby «
» Niederrheinpokal «
» Stefan Janßen «
» Sunay Acar «
» Coole Uhlen «
» Eugen & Akkordmalocher «
» TuS 64 Bösinghoven «
» ... «