20.10.2018: Blau-Weiß Fuhlenbrock U15 - DJK Adler Union Frintrop U15 (cso sammelt einen Ground)
21.10.2018: ETB Schwarz-Weiß - 1. FC Monheim (Ob die Serie hält?)
23.10.2018: DJK Adler Union Frintrop - ESC Rellinghausen 06 (Ob die Serie hält?)
Mobil

Grounds

2018/2019 (52)
2017/2018 (148)
2016/2017 (143)
2015/2016 (165)
2014/2015 (187)
2013/2014 (108)
2012/2013 (143)
2011/2012 (138)
2010/2011 (28)
2009/2010 (29)
2008/2009 (31)
2007/2008 (2)
2006/2007 (2)
2005/2006 (1)
2005-2019 (1177)

Über uns

Datenschutzerklärung

Impressum



Vintage
ETB-Fanclub SWR e.V.
· Chronik ·
· Uhlengruft ·
· Spieler des Jahres ·
· 100-Freunde-Wand ·

24.01.2018 / cso Mobilansicht
B-Jugend Schul-Stadtmeisterschaft Essen:
2. Runde
Frida-Levy-Gesamtschule souverän ins Endspiel

Im Halbfinale der Stadtmeisterschaft der Essener Gymnasien und Gesamtschulen war diesmal Endstation für das vom jüngeren Uhltra gecoachte Team des Don-Bosco-Gymnasiums. Durchweg guten Leistungen und zwei Siegen zum Trotz musste sich die B-Jugend aus Borbeck am Ende der körperlich wie individuell überlegenen Frida-Levy-Gesamtschule geschlagen geben, die völlig verdient ins Endspiel des Turniers einzog.

Das DBG startete mit einer Partie gegen das Gymnasium Überruhr in den Tag und war mental wie körperlich sofort präsent. Nachdem sich das Spiel bereits in der ersten Halbzeit überwiegend vor dem Tor der Gäste aus dem Essener Süden abgespielt hatte, wurde das System in der Pause auf eine Doppelspitze mit Nils van den Woldenberg und Luis Bredenfeldt umgestellt. Mit dem auf diese Weise verstärkten Druck kam das GEÜ nicht mehr zurecht, und nach einem Foul an Sebastian Neusser erzielte van den Woldenberg vom Elfmeterpunkt das überfällige 1:0. Die Mannschaft des DBG setzte sofort nach und zog nach weiteren Chancen im Minutentakt schließlich mit zwei Toren davon: Linksaußen Lou Hernaut war zur Stelle, als der Überruhrer Torwart einen Schuss Jonathan Jakobs´ nicht hatte festhalten können. Mit dem Gefühl des sicheren Sieges ließ es die B-Jugend anschließend etwas lockerer angehen, geriet durch das Anschlusstor kurz vor Schluss aber nicht mehr in Bedrängnis.

Genauso souverän wie die erste Aufgabe wurde auch die zweite gelöst, wobei es das Don-Bosco-Gymnasium im nächsten Spiel nicht nur mit dem Gymnasium Nordost, sondern auch dem Schiedsrichter aufnehmen musste, der jede Form von Kommunikation auf dem Platz rigoros zu unterbinden suchte und hinter jedem Wort sofort eine Beleidigung seiner Autorität witterte. Kurz nachdem eine daraus resultierende Unterzahlsituation gemeistert worden war, servierte Lukas Kimmeskamp seinem Stürmer Nils van den Woldenberg noch in der ersten Hälfte das 1:0. Dies sollte bis zum Schluss Bestand haben, weil das DBG zu lässig mit seinen Chancen umging und auf der anderen Seite der einzige gefährliche Ball des Nordost-Gymnasiums von der Unterlatte zurück ins Feld sprang.

Da die Frida-Levy-Gesamtschule ihre Parallelspiele mit größerer Tordifferenz als das Don-Bosco-Gymnasium gewonnen hatte, musste für das Erreichen des Endspiels auch die dritte Begegnung gewonnen werden. Die Viererkette, Torwart Simon Rudis und der Pfosten hielten die Hoffnung für das DBG lange aufrecht, doch offensiv gab es einfach kein Durchkommen, obwohl nochmals der ganze Kader eingesetzt wurde.

Nachdem drei Tage zuvor auch die A-Jugend ausgeschieden war, hält nun noch die weibliche C-Jugend die Fahne des DBG hoch: Diese spielt am Donnerstag ebenfalls ein Halbfinale an der Bäuminghausstraße.

Frida-Levy-Gesamtschule - Gymnasium Nordost 2:0

Gymnasium Überruhr - Don-Bosco-Gymnasium 1:2 (0:0)
DBG:
Rudis - Jakobs, Redmann, Schneider, Eilfeld (16.´ Hubert) - Grabenkamp (24.´ Nosal) - Stanev (16.´ Bredenfeldt), Belusa, Neusser (24.´ Kimmeskamp), Hernaut - van den Woldenberg.
Tore: - / 0:1 (21.´/ FE) van den Woldenberg, 0:2 (25.´) Hernaut, 1:2 (28.´).

Frida-Levy-Gesamtschule - Gymnasium Überruhr 7:0

Gymnasium Nordost - Don-Bosco-Gymnasium 0:1 (0:1)
DBG:
Rudis - Jakobs (16.´ Eilfeld), Redmann, Schneider, Hubert - Nosal (16.´ Grabenkamp) - Stanev (25.´ Bredenfeldt), Kimmeskamp (16.´ Belusa), Andres (16.´ Neusser), Hernaut - van den Woldenberg.
Tore: 0:1 (13.´) van den Woldenberg / -
Zwei-Minuten-Zeitstrafe: Nosal (9.´/ Meckern)

Frida-Levy-Gesamtschule - Don-Bosco-Gymnasium 2:0 (1:0)
DBG:
Rudis - Eilfeld, Redmann (26.´ Kimmeskamp), Schneider, Hubert - Grabenkamp (16.´ Nosal) - Bredenfeldt (16.´ Stanev), Neusser (16.´ Jakobs), Belusa (21.´ Andres), Hernaut - van den Woldenberg.
Tore: 1:0 (9.´)/ 2:0 (28.´).

Gymnasium Nordost - Gymnasium Überruhr 2:2

1. Frida-Levy-Gesamtschule* 11:0 +11 9

2. Don-Bosco-Gymnasium 3:3 +-0 6
3. Gymnasium Nordost 2:5 -3 1
4. Gymnasium Überruhr 3:11 -8 1


       
       
       
 
Fotos: cso
Bild anklicken für größere Darstellung.
 
[ zurück ]  
Unser Wiki
» Markus Reiter «
» Niederrheinpokal «
» Stefan Janßen «
» Sebastian Selke «
» TuS Helene Essen «
» ETB U23 «
» Fanbus «
» Michael Wurst «
» Nachwuchsspielereltern «
» TuS 64 Bösinghoven «
» Antonio Molina «
» ... «