24.11.2017: TuSEM Essen - ThSV Eisenach (cso staunt über die Erfolgsserie der Handballer)
25.11.2017: VCA Essen - VCO Schwerin (cso schaut beim Volleyball vorbei)
Mobil

Grounds

2017/2018 (65)
2016/2017 (143)
2015/2016 (165)
2014/2015 (187)
2013/2014 (108)
2012/2013 (143)
2011/2012 (138)
2010/2011 (28)
2009/2010 (29)
2008/2009 (31)
2007/2008 (2)
2006/2007 (2)
2005/2006 (1)
2005-2018 (1042)

Gästebuch

Cooles

Über uns
Impressum



Vintage
ETB-Fanclub SWR e.V.
· Chronik ·
· Uhlengruft ·
· Spieler des Jahres ·
· 100-Freunde-Wand ·

09.10.2011 / cso Mobilansicht
Bezirksliga:
Heisinger SV - ETB U23 2:4 (1:0)
ETB verdienter Sieger in einem vollkommen irren Spiel

Als der Schreiber dieser Zeilen das letzte Mal von einem Spiel der U23 berichtete, ging er mit den Jungs von Trainer Tom Schikora hart ins Gericht. Auch der Spott, der von der Haupttribüne über die Akteure ausgekübelt worden war, wurde unzensiert zum Besten gegeben. Ist das Motto dieses Blogs bei den beiden Seniorenmannschaften „Hart aber gerecht!“, so beinhaltet das aber auch, einander eine zweite Chance zu geben.

Mit dieser Einstellung begab ich mich also an die Uhlenstraße. Verlassen habe ich den Kunstrasenplatz des Heisinger SV unter dem Eindruck eines Fußballfestes, das sowohl die Spieler untereinander, als auch Spieler und Fans miteinander verschweißt haben dürfte. Da außer mir (und einigen Blutsverwandten der Akteure) freilich kein einziger ETB-Fan anwesend war, müssen Sie, werte Leser, das nun Folgende lesen, glauben und bestaunen!

Die ersten dreißig Minuten des Spiels vergingen abgesehen von jeweils einer kleinen Chance auf jeder Seite (Benny Christ hatte einen abgefälschten Schuss von Denis Dluhosch knapp verpasst, Marcel Jäger einmal gegen Jens Szunyog sehenswert mit dem Fuß pariert) weitgehend ereignisarm. Beide Teams neutralisierten sich im Mittelfeld, und niemand unter den 150 Zuschauern hätte damit gerechnet, dass an diesem Nachmittag noch sechs Tore fallen sollten!

Weckruf für beide Mannschaften war das 1:0 für den HSV durch Erhan Azatoglu (34.’). „Kopf hoch! Weiter geht’s!“, motivierte der engagierte Tom Schikora seine Jungs. Und die machten weiter! Es entwickelte sich nun ein offener Schlagabtausch: Dluhosch köpfte knapp am Heisinger Kasten vorbei, Björn Agatz unterlief auf der anderen Seite einen brandgefährlichen Freistoß von Jens Szunyog, Benny Christ – wieder für den ETB – konnte an der Strafraumgrenze nur durch ein Foul gestoppt werden. Marc Broses brachialen Freistoß konnte HSV-Torwart Robin Vonnemann nur mit größter Mühe wegfausten. Dann wieder Heisingen: Erhan Azatoglu war frei durch, Marcel Jäger zog die Notbremse. Rot! Eine vertretbare Entscheidung des Unparteiischen Frank Koener, der mit fortlaufender Spielzeit mehr und mehr mit Nickeligkeiten zu kämpfen hatte.

Für Jäger ging Nawid Nazemian ins ETB-Tor. Und während die HSV-Fans sich bereits als sichere Sieger sahen („Ein Feldspieler! Der kann doch nix!“), erinnerte sich der Schreiber dieser Zeilen an die letzte Saison, als es mit Elfmetertöter Thilo Meutzner und Bezirksliga-Legende Lars Ramrath als Aushilfstorhüter meistens gut ausgesehen hatte für den ETB II.

Kaum war die zweite Hälfte angepfiffen, legte die dezimierte U23 auch schon los wie die Feuerwehr: Som Essomé holte sich durch ein gewonnenes Kopfballduell im Mittelfeld den Ball, legte Benny Christ auf, und der schob abgezockt zum Ausgleich ein (komplette Foto-Dokumentation unten). Drei Zeigerumdrehungen später ein Heisinger Handspiel im Halbfeld. Dustin Hoffmann hielt beim Freistoß einfach mal drauf und traf – 2:1! Unhaltbar!! Ein Wahnsinnsding, das alleine schon den Eintritt wert gewesen wäre!!! (Anlauf unten dokumentiert)

In den nächsten zwanzig Minuten setzte Heisingen alles daran, eine neuerliche Heimpleite abzuwenden und gab „Feuer frei aus allen Rohren“. Nawid Nazemian flogen die Bälle nur so um die Ohren, aber mal er auf dem Posten – wie gegen Ex-ETBer Philip Penders (70.’) –, mal half das Aluminium (56.’, 73.’). Meistens aber waren die schwarz-weißen Abwehrrecken mit irgendeinem Körperteil zur Stelle, um den Schussversuch abzublocken. Erst eine Viertelstunde vor Schluss musste Nazemian dann doch hinter sich greifen – 2:2 durch Maximilian Lüntz.

Wer nun dachte, der ETB würde auseinanderbrechen – und das dürfte wohl auf alle 150 Heisinger Zuschauer zutreffen –, sah sich getäuscht! In dem brillantesten Spielzug, den der Autor dieses Blog seit langem in der Bezirksliga sehen durfte, spielte Denis Dluhosch den Ball aus dem Zentrum auf den rechts enteilten Benny Christ, der wiederum in der Strafraummitte den für Riccardo König eingewechselten Mike Borges de Carvalho sah und mustergültig bediente – 3:2. Und das war noch nicht alles!

Nachdem Dustin Hoffmann zunächst mit einen ungenauen Pass in den Rücken von Benny Christ einen aussichtsreichen Konter vergeben hatte, machte es der überragende Mittelfeld-Akteur in der Schlussminute besser und spielte Denis Dluhosch an, der für den 4:2-Endstand sorgte.

Ein irres Spiel, das eigentlich jeder Beschreibung spottet! Übungsleiter Tom Schikora hat irgendetwas mit dieser oft und – wie ich immer noch meine – auch zurecht gescholtenen U23 gemacht. Etwas ganz Geniales! Wenn die Jungs den „Geist von Heisingen“ konservieren können, muss niemandem mehr bange sein um diese Truppe!

Wem die Fahrt zur Ersten nach Herne zu umständlich ist, sei gesagt, dass Tom Schikoras Elf am nächsten Sonntag um 15 Uhr am Uhlenkrug den SC Werden-Heidhausen empfängt.

ETB U23: Jäger – Örnek, Müller, Nipken, Marc Brose – Dluhosch, Essomé (76.’ Oruc) – Hoffmann, Duic (45.’ Nazemian), König (65.’ Borges de Carvalho) – Christ.

Tore: 1:0 (34.´) Azatoglu, / 1:1 (47.’) Christ, 1:2 (50.’) Hoffmann, 2:2 (75.’), Lüntz, 2:3 (85.’) Borges de Carvalho, 2:4 (90.’) Dluhosch.

Rot: Jäger (ETB, 45.’/ Notbremse)

Zuschauer: 150


       
       
       
       

Fotos: cso
Bild anklicken für größere Darstellung.
 
[ zurück ]
Unser Wiki
» Deutscher Nationalspieler «
» Mark Zeh «
» Benny Christ «
» Paul «
» Derby «
» Niederrheinpokal «
» Stefan Janßen «
» Sunay Acar «
» Coole Uhlen «
» Eugen & Akkordmalocher «
» TuS 64 Bösinghoven «
» ... «